63837 header subventions “Schubladenverträge” bei Eteleon, so z.B. iPhone 5 für 525,60€

Bei Eteleon gibt es gerade wieder verschiedene Tarife mit denen ihr Hardware günstig subventionieren/finanzieren könnt. Diese Verträge sind allerdings nichts für schwache Nerven, da es zu einem über Talkline läuft (die machen gerne mal Probleme) und zum anderen eure Mitarbeitet fordert.

Ihr schließt wie immer bei solchen Aktionen 2 Verträge ab, die jeweils einen gewissen Betrag pro Monat kosten. So zahlt ihr z.B. beim Vertrag mit dem iPhone 5 zwei mal 10,95€/Monat, so dass ihr auf Gesamtkosten von 525,60€ kommt.

Es gibt aber auch noch weitere Beispiele, z.B. das Samsung S3 Mini für 2 x 3,95€/Monat, also 189,60€.

Wie funktioniert’s (hier am Beispiel des iPhone 5)?
In der Sonderaktion zahlen Sie nur 2x 10,95 € monatlich während der Mindestlaufzeit von 24 Monaten! Der reguläre Paketpreis beträgt 2x 14,95 € pro Monat. Der Paketpreis wird in Form einer Gutschrift von 2x (24 x 4,00 €) = 192,00 € erstattet, sodass sich ein Paketpreis von monatl. nur 2x 10,95 € ergibt. Die eteleon-Erstattung (192,00 €) bekommen Sie acht Wochen nach erfolgreicher Freischaltung auf Ihr Guthabenkonto gutgeschrieben. Ihr Guthaben können Sie jederzeit als Sofort-Cash auf Ihr Bankkonto überweisen lassen oder damit bei eteleon einkaufen.za “Schubladenverträge” bei Eteleon, so z.B. iPhone 5 für 525,60€

WICHTIG!!!! Wieso verursacht dieser Vertrag Arbeit?

  1. Optionstestings: Ihr erhaltet im ersten Monat kostenlos das Norton Mobile Security Try&Buy Special, die ersten 3 Monate ein kostenloses Multimedia Pack sowie die ersten 6 Monate einen kostenlosen Rechnungschecker dazu. Kündigt ihr diese drei Testoptionen nicht, fallen später pro Monat 1,99€ für Norton, 1,49€ für das Multimedia Pack und 2,99 Euro für den Rechnungschecker an. Deswegen diese Optionen unbedingt nach der Freischaltung der SIM-Karten kündigen, falls ihr diese Optionen nicht für dann insgesamt  6,47€/Monat + Karte nutzen wollt. In den Bedingungen steht: “Alle Optionstestings können innerhalb der kostenlosen Testphase beendet werden. Eine Beendigung muss dem Anbieter Talkline vor Ablauf der Testphase mitgeteilt werden. Sollten Sie die Optionen in der Testphase nicht beenden, fallen die jeweiligen Optionspreise für die Vertragsmindestlaufzeit von 24 Monaten an.” WICHTIG: Für beide Karten diese Optionstestings kündigen!!!
  2. Kündigung: Kündigt ihr nicht rechtzeitig werden ab dem 25. Monat 2 x 14,95 Euro fällig.

Tipp: Kündigung der Optionstestings (und des Vertrages) per Fax zusenden, so dass man später immer etwas in der Hand hat und Talkline nicht sagen kann “wir haben von Ihnen keine Kündigung erhalten”.

Anschlussgebühren-Befreiung: Sie erhalten einen Gutschein. Der Gutschein ist innerhalb von 4 Wochen nach Aktivierung einfach bei eteleon über einen kurzen Anruf einlösbar. Genaue Informationen dazu erhalten Sie mit Übersendung des Gutscheins. Die auf der Handyrechnung berechnete Anschlussgebühr wird durch den Provider auf einer der Folgerechnungen erstattet.

Weitere Geräte, wie z.B. Apple iPad 4, Samsung Galaxy S III oder Samsung Galaxy Ace, sind schon ab 2x 1,50€ monatlich erhältlich.

Fazit: Bei diesem Angebot handelt es sich um den klassischen Schubladenvertrag, den man nur abschließt, um günstig an Hardware zu kommen. Wer sich an alle anderen Spielregeln hält (Optionssettings kündigen, Vertrag nach 24 Monaten beenden usw.) kann hier  ein Smartphone zum Schnäppchenpreis abstauben aber immer mit der Gefahr, auch noch dem Provider in den Hintern kriechen zu müssen da irgenwelche Erstattungen etc. nicht 100%ig klappen.