image

Noch ein Zeitschriftenangebot hinterher. Ihr könnt die Freundin ein Jahr lang dank einer 65€ Prämie sowie dem automatisch hinterlegten 5€ Dealgott Gutschein für effektiv 2,80€ anstatt 72,80€.

Normalerweise kostet eine Ausgabe (erscheint alle 2 Wochen) am Kiosk 2,80€, hier zahlt ihr also dank der Prämie nur knapp 11Cent.

Das tolle beim Leserservice der Deutschen Post: alle Zeitschriften sind nach der Mindestvertragslaufzeit (12 Monate) jederzeit kündbar. Ihr habt also nicht direkt das nächste Jahresabo an der Backe, falls ihr mal eine Kündigung vergessen solltet.

Folgende Prämien stehen zur Verfügung:

  • 55 € Bargeld (+5€ Dealgott Rabatt) = effektiver Preis = 12,80€
  • 65 € Otto- oder Allyouneed-Gutschein (+5€ Dealgott Rabatt) = effektiver Preis = 2,80€
  • 60 € Best-Choice Gutschein (+5€ Dealgott Rabatt) = effektiver Preis = 7,80€
  • 5.500 Payback Punkte (+5€ Dealgott Rabatt) = effektiver Preis = 12,80€

Zusätzlich erhaltet ihr noch 5€ Rabatt auf den Jahrespreis dank des Gutscheincode dealgott5E, dieser Code ist automatisch hinterlegt. Somit zahlt ihr für das Abo also nur 67,80€ und erhaltet Prämien in Höhe von bis zu 65€ mit dazu.

Werber: Das ganze funktioniert nur über die “Leser werben Leser” Aktion. Leser werben Leser ist allerdings immer etwas irritierend formuliert, denn es  kann euch jeder Werben. Ob Abonnent bzw. Leser einer Zeitschrift oder nicht spielt dabei keine Rolle, nur euch selbst werben ist nicht erlaubt. Ihr könnt euch vom Freund, der Freundin, dem Ehepartner etc. werben lassen. Auch wenn ihr im gleichen Haushalt wohnt ist das kein Problem, einzige Bedingung: Werber und Geworbener dürften nicht die identische Person sein.

Ihr zahlt vorab den Abopreis von 72,80 Euro und nach kurzer Zeit erhält der Werber (darf auch im selben Haushalt wohnen) den 60€ Verrechnungscheck als Prämie. Wenn ihr diese Prämie dann vom Werber ausgehändigt bekommt, landet ihr bei einem effektiven Preis von 12,80 Euro für das Jahresabo der Zeitschrift “Freundin”. Der Verrechnungscheck kann zudem problemlos auf das Konto des Geworbenen eingelöst werden.

Tipp: bei Zahlung per Bankeinzug erhaltet ihr sogar noch mal 2 Monate gratis oben drauf.

za 27 Ausgaben (54 Wochen) “Freundin” für 12,60€ anstatt 70,20€

Zum BestChoice Gutschein (für mich die attraktivste Prämie): Mit den BestChoice Einkaufs-Gutscheinen hat der Empfänger die Möglichkeit, Gutscheine von 200 Partnern auszuwählen und den Gutscheinwert auf mehrere Anbieter aufzuteilen. Anbieter sind z.B. Amazon, Ikea, Tchibo, Saturn und Co. Ihr könnt also den Gutschein z.B. einen 60 Euro Bestchoice Gutschein in einen 40 Euro Amazon und 20 Euro Ikea Gutschein umwandeln. Mehr dazu gibt es direkt auf der BestChoice Homepage. Solche Gutscheine sind fast mit Bargeld gleichzusetzen, da man in der Regel immer irgendwann mal in einem der 200 teilnehmenden Shops shoppen geht.

Wichtiger Hinweis: Bestchoice Gutscheine sind in der Regel nun nicht mehr gegen Amazon, Saturn und Media Markt Gutscheine einlösbar. Lediglich beim Leserservice ist dies noch der Fall, dies wurde mehrmals ausdrücklich vom Leserservice so mitgeteilt. Somit könnt ihr diesen BestChoice Gutschein z.B. auch in einen 60€ Amazon Gutschein umwandeln.

Eventuelle Kündigung: Der effektive Jahrespreis gilt natürlich, dank des Gutscheins, nur im ersten Jahr. Wollt ihr die Zeitschrift später nicht zum Jahrespreis von 72,80 Euro weiterlesen, müsst ihr rechtzeitig kündigen.