image

Update: die ersten Farben sind ausverkauft!

Neuer Montag, neues Sparhandy Geburtstagsangebot. Ihr erhaltet heute den Otelo 1.FC Köln Tarif (kann natürlich jeder abschließen) im Vodafone-Netz mit 750MB Datenflat sowie einer Sprachflatrate für 19,48€ im Monat.

Für einmalig 1,50€ erhaltet ihr das LG G4 mit dazu. Dieses ist im Vergleich nicht unter 499€ zu bekommen.

Der Tarif beinhaltet:

  • 750MB Datenflatrate (21Mbit, nach den 750MB nur noch 64kb)
  • Sprachflatrate in alle deutschen Netze
  • 9 Cent pro SMS
  • 19,48€ Grundgebühr pro Monat
  • keine Anschlussgebühr

Der Knaller an diesem Angebot: ihr zahlt in 24 Monaten 24 mal 19,48€ Grundgebühr sowie 1,50€ einmalig für das LG G4. Macht zusammen 469,02€ an Fixkosten. Selbst wer den Vertrag nicht haben will, spart hier immerhin knapp 31€ gegenüber dem Bestpreis. Die Karte könnt ihr ja dann 24 Montate in die Schublade legen, wobei es schade wäre, denn mit einer Allnet-Flat inklusive 750MB Datenflat kann mit Sicherheit jemand etwas anfangen.

Die Rechnung:

  • 467,52€ Grundgebühr in 24 Monaten (24 x 19,48€)
  • + 1,50€ einmalig für das LG G4
  • – 499€ Ersparnis (aktueller Bestpreis für das LG G4)
  • =====================================
  • 29,98€ Ersparnis gegenüber dem Direktkauf und den Tarif rechnerisch kostenlos obendrauf

Oder anders gesagt: LG G4 ohne Vertrag = 499€. LG mit Vertrag (Allnet Flat + Datenflat) für zusammen nur 469,02€.

Zum LG:

  • Weltweit erste Smartphone-16MP-Kamera mit lichtstarker f/1.8 Blende
  • Weltweit erstes IPS-Quantum-Display mit einer brillanten Quad HD AuflösungPerfekte Flexibilität durch austauschbaren 3.000-mAh-Akku
  • Android 5.1 mit brandneuer LG UI 4.0 Benutzeroberfläche

Wichtig – Kündigung: der Tarif kostet normalerweise 34,99€, wird euch aber monatlich direkt von Otelo in den ersten 24 Monaten auf 19,48€ reduziert. Kündigt ihr den Vertrag nicht spätestens 3 Monate vor Vertragsende, fallen ab dem 25. Monat die 34,99€ pro Monat an. Deshalb unbedingt kündigen, da 34,99€ nur für den Tarif und dann sogar ohne Smartphone einfach zu viel wären.