image

Beim bekannten Burda Verlag bekommt ihr nun 5 verschiedene Zeitschriften für rechnerisch unter 5€. Möglich werden die rechnerischen Preise durch Verrechnungsschecks in unterschiedlicher Höhe.

Folgende Zeitschriften stehen zur Auswahl:

ELLE Decoration

6 Ausgaben der Zeitschrift “ELLE Decoration” für rechnerisch 1€ statt 36€

  • Abopreis: 36€
  • – 35€ Verrechnungsscheck
  • ============================
  • effektiver Abopreis von nur einem Euro

image

4 Ausgaben der Zeitschrift “Instyle” für rechnerisch 1€ statt 16€

  • Abopreis: 16€
  • – 15€ Verrechnungsscheck
  • ============================
  • effektiver Abopreis von nur einem Euro

image

5 Ausgaben der Zeitschrift “Harpers BAZAAR” für rechnerisch 2€ statt 27€

  • Abopreis: 27€
  • – 25€ Verrechnungsscheck
  • ============================
  • effektiver Abopreis von nur zwei Euro

image

12 Ausgaben der Zeitschrift “SUPERillu” für rechnerisch 2,80€ statt 22,80€

  • Abopreis: 22,80€
  • – 20€ Verrechnungsscheck
  • =========================
  • effektiver Abopreis von nur 2,80€

image

7 Ausgaben der Zeitschrift “Guter Rat” für rechnerisch 3,20€ statt 18,20€

  • Abopreis: 18,20€
  • – 15€ Verrechnungsscheck
  • =========================
  • effektiver Abopreis von nur 3,20€

Bis auf die Zeitschrift “ELLE Decoration”, müsst ihr euch bei den anderen Abos keinen Werber suchen, sondern könnt diese für euch selbst abschließen und die Prämie einkassieren.

Bei der ELLE Decoration müsst ihr euch leider einen Werber suchen. Der neue Abonnent und der Werber dürfen aus juristischen Gründen nicht die selbe Person sein!

Der Werber darf Familienmitglied, Freund, Nachbar, Liebhaber etc. sein und auch im selben Haushalt wohnen. Der eventuelle Verrechnungscheck kann zudem auf das Konto des neuen Abonnenten eingezahlt werden. Der Werber muss kein Abonnent irgendeiner Zeitschrift sein. Kurz gesagt: Alles ist erlaubt, nur sich selbst werben nicht.

Der Prämienversand erfolgt (erfahrungsgemäß dauert dies so 4-6 Wochen nach der Bestellung) nach Bezahlung der ersten Abogebühr. Stellt nur sicher das der Werber sich nicht mit der “Werbeprämie” absetzt und im Nirwana verschwindet, sondern euch auch aushändigt.

Eventuelle Kündigung: falls ihr die jeweiligen Zeitschriften nach Bezugsende nicht zum jeweils aktuellen Heftpreis weiterlesen möchtet, solltet ihr rechtzeitig kündigen. Die Kündigungsfristen stehen bei jedem Angebot jeweils mit dabei.