image

Hier heißt es bei Interesse nicht zu lange warten, da diese Aktion bereits um 16 Uhr wieder beendet wird. Bei Rakuten bekommt ihr mal wieder 25-fache Superpunkte auf das gekennzeichnete Artikel. Somit erhaltet ihr also rechnerisch 25% Rabatt auf Alles, allerdings in Form von Superpunkten.

Pro 1€ Kaufumsatz erhaltet ihr einen Cent an Superpunkten. Diese Superpunkte werden euch im Kundenaccount gutgeschrieben und könnt damit dann in Zukunft wieder shoppen gehen.

Da es nun 25-fache Superpunkte gibt, erhaltet ihr also pro Euro Umsatz ganze 25 Cent Guthaben. Kauft ihr also z.B. ein Produkt für 300€, sind dies ganze 75€ in Superpunkten. Diese 75€ könnt ihr dann bei eurer nächsten Bestellung einlösen.

So gibt es dann z.B. die Teufel Massive Kopfhörer für 79,99€ inklusive Versand. Dafür erhaltet ihr 19,75€ in Superpunkten und wenn man diesen Betrag nun vom Kaufpreis abzieht, ergibt sich ein rechnerischer Preis von nur noch 60,24€. Im Vergleich sind diese Kopfhörer nicht unter 99,99€ zu bekommen.

Tipp: Meldet ihr euch vorher für den Newsletter an, erhaltet ihr einen 10€ Gutscheincode, den ihr gleich mit eurer Bestellung einlösen und die Preise somit weiter reduzieren könnt.

Infos:

  • Zeitraum: 28. April, nur von 10 bis 16 Uhr
  • Superpunkte: 25-fache RSP auf alles
  • Gültigkeit der Superpunkte: 30 Tage ab Gutschrift
  • Gutschrift der Superpunkte: 16 Tage nach Versand
  • Pro Kundenkonto können max. 60.000 Superpunkte gesammelt werden

Wie lange sind diese Superpunkte gültig?

Die Superpunkte haben eine Gültigkeit von 30 Tagen und werden Ihnen 16 Tage nach Versand Ihrer Bestellung gutgeschrieben

Kann man diese Superpunkte wirklich mit Bargeld gleichsetzen?

Nein kann man in der Regel nicht, da Rakuten meist 10% teurer als im Vergleich ist. Das variiert aber je nach Produkt. Trotzdem: mit den 25% Rabatt bzw. Cashback fahrt ihr bei den meisten Produkten bei Rakuten am besten.

Wer oder was ist Rakuten?

Rakuten ist Weltweit sehr aktiv im Bereich Onlineshopping und hat im Jahre 2012 den damals recht bekannten Shop Tradoria übernommen. Rakuten verfolgt das selbe System wie Allyouneed.com bzw. Amazon Marktplace! Händler können dort ihre Ware anbieten, Rakuten sorgt gegen eine Provision für die Abwicklung, Software und Co.