Update: Preis wurde leider wieder erhöht!

imageIhr bekommt bei Gearbest gerade den ILife 5 Pro  Roboterstaubsauger inkl. Wischfunktion für 108,53€ inklusive Versand nach Deutschland.

In diesem Preis sind bereits die 4,22€ Kosten für “Priority Line” mit eingerechnet, die ihr als Versandart wählen könnt. Macht ihr dies, besteht keine Zollgefahr, da die Ware dann schnell und über den Umweg London nach Deutschland verschickt wird. So war es zumindest bei mir immer. Normalerweise gilt: ab 22€ kommt noch die MwSt. oben drauf.

Möglich wird der Preis durch die Eingabe des Gutscheincodes GBCWV5S.

Einfach “China” angewählt lassen, den Artikel in den Warenkorb legen und während der Bestellung darauf achten, dass “Priority Line –> Germany Express” angewählt ist. Habt ihr alles so gemacht, sollte der Endpreis dank Gutschein bei 108,53€ liegen.

Meine Meinung zu einem ähnlichen Sauger: Ich habe mir im August den iLife 7VS für knapp 135€ bestellt, der im Gegensatz zu diesem Modell auch längere Teppiche saugen kann.

Ansonsten unterscheiden sich die Geräte kaum bzw. nur minimal, weshalb ich nur sagen kann, dass das Preis-/Leistungsverhältnis super ist. Ich werde mir diesen wohl auch noch anschaffen, da dieser im Gegensatz zu meinem 7VS gleich 2 Seitenbürsten hat (für mich ein klarer Vorteil).

Ich hatte vorher Geräte von Neato mit weit über 700€ pro Stück. Klar, deren Saugleistung war besser, zudem haben sie den Weg vorher abgescannt und sind somit nicht so, wie der iLife, sinnlos kreuz und quer gefahren (das ist wirklich das große Minus der iLife Serie). Fakt ist aber auch: die Neato-Geräte haben nicht den Mehrwert, den sie mehr kosten. Im Gegenteil, der Neato hing öfters fest als der iLife. Aus diesem Grund habe ich diese nun auch nicht mehr im Einsatz.

Wer einen einfachen Staubsauger haben will, der auch mal in den ritzen oder unter dem Bett den staub hervor holt, der bekommt hier zu einem günstigen Preis verdammt viel Hardware. Ich hatte mal einen Medion zum Test (in etwa zum identischen Preis) und der war deutlich schlechter. Ich will den iLife nun nicht in den Himmel loben, denn auch er hat seine Macken, aber in Anbetracht des Preises ist Ergebnis einfach top und ich bin bis dato total zufrieden.

Die Wischfunktion klappt auch, allerdings sehe ich da keinen großen Vorteil gegenüber dem saugen. Denn es wird nur ein “nasser Lappen” durch die Gegend gefahren, der dann natürlich immer wieder mal sauber gemacht werden muss. Denke da ist das reine saugen in der Regel effektiver.

Golem hat z.B. den fast baugleichen 7VS getestet und kam zu dem Fazit: “Der Ilife V7S reinigt beim Saugen genauso gut wie die viel teurere Konkurrenz von Roomba und Neato und kann noch dazu wischen, was auch gut funktioniert. Einige Macken hat das Gerät aber, die Markengeräte nicht haben: Manchmal steckt er in der Ecke fest oder schafft es nicht über kleine Schwellen. Für den niedrigen Preis ist das aber hinnehmbar.”

Fazit: wer so eine Staubsauger nicht als kompletten Staubsaugerersatz sondern als gute Hilfe ansieht, wird mit Sicherheit seinen Spaß daran habe, vorausgesetzt die Wohnung besteht nicht nur aus Kabeln und Hindernissen.