image

Die Aktion aus dem letzten Jahr wird fast identisch wiederholt, sie ist nur einen Euro teurer als letztes Mal, dafür gibt es aber auch 1000 Tickets mehr zu diesem Preis.

Mittlerweile gibt es Starlight Express in Bochum 28 Jahre, ein wirklicher Erfolg der anscheinend kein Ende findet.

Zur Feier bieten euch Ticketmaster.de in Kooperation mit Real und Starlight Express ab Mitternacht 28.000 Starlight Express Tickets für je 28€ an. Der Preis gilt für die Preiskategorie 2, für die eigentlich 84,40€ für Erwachsene als Normalpreis anfallen (Kinder, Schwerbehinderte etc. ab 44,30€). Selbst mit 15% Frühbucherrabatt oder bei Last-Minute Tickets kommt ihr niemals an diese Preise heran.

Die Preise von 28€ pro Ticket sind zudem bereits inklusive System- und Vorverkaufsgebühr und somit ein richtiger KNALLER!!! Hinzu kommen lediglich noch Versand- bzw. Hinterlegungsgebühren. Die Versandkosten betragen 4,90€ pro Bestellung, die Abendkassen-Abholung kostet 2,30€. Eventuell ist es auch möglich das Ticket selbst auszudrucken, dann würden nur 1€ an Gebühren anfallen.

Die Tickets sind ab 0 Uhr und nur an diesem Wochenende buchbar. Ihr könnt somit nun schon mal bis 0 Uhr überlegen, wann ihr gerne das Musical sehen wollt. Buchbare Termine sind täglich zwischen dem 05.03.2015 und dem 31.12.2016 möglich. Tipps zum Sitzplan:

Die Preise von 28€ gelten für die PK2, soll es die erste Preiskategorie sein, fallen 50€ pro Ticket an. Ich an eurer Stelle würde keine 22€ zusätzlich für die Kategorie 1 ausgeben, da ich die Kategorie 1 bei Starlight Express nicht wirklich als Vorteil ansehe. Man sitzt in der Mitte der Show und die Züge rasen in allen Richtungen an einen vorbei, so dass man sich ständig umdrehen muss. Auch wenn die Sessel 360° drehbar sind, empfand ich dies damals als recht nervend.

Wer Kategorie 2 z.B. auf dem Rang bucht, der sieht zwar alles aus einer gewissen Entfernung, hat aber gleichzeitig dauerhaft alles im Blickfeld ohne sich ständig drehen und wenden zu müssen. Wer gesunde Augen hat, sollte wohl besser PK2 buchen.

Wir haben damals in Musik (Oberstufe) dieses Musical analysiert und aus diesem Grund habe ich bereits in allen Preiskategorien gesessen. An sich muss diese Entscheidung jeder für sich selbst treffen, aber ich würde heutzutage immer versuchen einen Platz auf dem hinteren Rang zu bekommen. Einen Saalplan findet ihr HIER. Zudem gibt es auch einen virtuellen Rundgang (einfach auf 360° Blick klicken), so dass ihr euch mein Geschwätz mal live anschauen könnt Smiley