[Top] Tails.com: bis zu 10kg Hundefutter gratis testen und nur 4€ Versand zahlen

30. September 2020 Keine Kommentare

image

Funktioniert noch. Bei Tails.com könnt ihr nun einen Monat lang Hundefutter gratis testen. Ihr erhaltet dafür anscheinend bis zu 10kg und müsst nur die 4€ Versandkosten bezahlen.

Damit der Preis möglich wird, müsst ihr im Warenkorb den Gutscheincode AA8JS5 eingeben. Damit reduziert sich der Preis auf 0€ zzgl. 4€ Versand.

So geht es:

  1. Erstelle ein Profil für deinen Hund: Erzähle uns alles, was wir über deinen Hund wissen müssen. Bei Fragen, helfen dir unsere Ernährungsexperten.
  2. Individuelle Futtermischung: Wir erstellen ein Ernährungsprofil und eine individuelle Futtermischung – abgestimmt auf seine Bedürfnisse.
  3. Monatlich geliefert: Flexible Lieferungen jeden Monat – ohne Mindestlaufzeit und jederzeit kündbar.

Ihr könnt die Lieferungen jederzeit wieder stornieren/abbrechen oder pausieren. Dies ist im Account möglich. Wenn ihr dies nicht tut, dann erhaltet ihr jeden Monat (bei Welpenpakete alle 2 Wochen) zum angezeigten Preis (unterscheiden sich je nach Futterart) euer Futterpaket.

Beispiel: Ich habe mal einen imaginären Hund “Fred” angelegt, Schäferhund und verfressen. Hier würde ich nun 9,46kg Trockenfutter für 4€ inklusive Versand bekommen. Danach würde das wöchentliche Pakat 9,08€ kosten. Heißt: man spart dank des Gutscheins im ersten Monat bei diesem Beispiel 36,21€ gegenüber dem Normalpreis (steht am Ende der Bestellung unter “laufende Kosten” und mit dem Hinweis: Keine Verpflichtung – Lieferungen können jederzeit gestoppt werden”).

Ihr könnt bei der Bestellung wirklich alle Vorlieben eures Hundes auswählen, sodass es maßgeschneidertes Futter gibt.

image

Über den Author: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.