APPLE iPhone 11 Pro für 99€ (Vergleich: 1.139€) mit o2 Allnet Flat, SMS Flat und unbegrenzter LTE Datenflat für 59,99€ im Monat

20. Oktober 2019 12 Kommentare

image

Das Angebot geht immer noch:

Ihr bekommt bei MediaMarkt das iPhone 11 Pro 64GB für 99€ mit o2 Allnet Flat, SMS Flat und unbegrenzter LTE Datenflat für 59,99€ im Monat.

Es stehen euch auch die 256GB Version für einmalig 249€ sowie die 512GB Version für einmalig 449€ zur Verfügung.

Der Tarif beinhaltet:

  • Unlimitierte LTE Internet-Flat bis 225Mbit (EU = 23GB pro Monat wegen FairUse)
  • Allnet- und SMS-Flat

Die Zugabe:

Das iPhone 11 Pro ist woanders nicht unter 1.139€ zu bekommen, ihr bekommt es hier für 99€ mit dazu. Dadurch ergibt sich ein guter rechnerischer Preis.

Die Rechnung:

  • 1.439,76€ Fixkosten in 24 Monaten für den Tarif (24 x 59,99€)
  • + 99€ einmalig für das iPhone 11 Pro 64GB
  • + 39,99€ Anschlussgebühr
  • – 1.139€ beim iPhone 11 Pro gespart
  • ======================
  • 439,75€ rechnerisch für den Tarif und somit 18,32€/Monat

Was bedeutet rechnerischer Preis?

Ihr zahlt natürlich die normale Grundgebühr von 59,99€ im Monat. Da ihr allerdings stark subventionierte Hardware mit dazu bekommt (stark vergünstigt gegenüber dem aktuellen Bestpreis), kann man wie oben geschehen, den rechnerischen Preis für den Tarif ausrechnen.

In dem Fall würde euch die Allnet Flat inkl. SMS Flat und unbegrenztem Datenvolumen rechnerisch 18,32€ pro Monat kosten. Für einen Unlimited Tarif super.

Kündigung: bitte bedenkt, dass der Tarif ab dem 25. Monat weiterhin 59,99€ pro Monat kostet, dann aber ohne Zugabe. Möchtet ihr dies nicht, solltet ihr spätestens 3 Monate vor Vertragsende wieder kündigen.

Über den Author: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

    1. o2. Du bist ganz normaler o2 Kunde dann. MediaMarkt bzw. die Firma dahinter ist nur der Vermittler und mit dem haste nach Zusendung der Sachen eigentlich nichts mehr am hut. Hat auch alles recht gut und schnell bei mir geklappt und o2 ist auch besser als ich dachte.

  1. Andre, man sollte natürlich optimistisch sein, aber „o2 ist besser als ich dachte“ ist eine brandgefährliche Aussage. Genau solche Aussagen im Internet haben auch mich vor 1,5 Jahren dazu gebracht O2 eine Chance zu geben. Ich dachte mir auch „Wenn von den beworbenen 225 Mbit zuverlässig 10 Mbit ankommen ist das doch ausreichend.“. Ende vom Lied ist, dass ich zu 90% der Zeit trotz vollem LTE nichtmal 1kb empfange, Telefonate sind sehr oft blechern oder abgehakt, bzw. brechen oft ab. Für mich war das absolut Unverständlich, dass sowas noch in 2019 geboten wird. Und damit bin ich nicht alleine, sondern von meinen Bekannten im o2-Netz sind ALLE unzufrieden. Natürlich gibt es auch Gegenden, wo O2 nicht so schlecht abschneidet (Eifel, wie Heimbach usw. z.B.) aber der schlechte Ruf von O2 kommt eben nicht von ungefähr und deshalb sollte man mit einer Empfehlung oder „So schlimm ist es nicht“ vorsichtig sein.

    1. Hmmmm,

      die Aussage stammt ja von mir und es hat sich zumindest hier total gebessert. Ich hab das Angebot selbst angenommen direkt am Anfang, als das iPhone 11 rauskam.

      Bei mir habe ich hier im Büro (wohl bemerkt auf dem Dorf, wo ich mit 6Mbit von der Telekom rumeier) immer zwischen 50-70mbit. Ich habe hier, auch komplett im Wald, immer vollen LTE Empfang und das sogar bis ins Ruhrgebiet. Nicht eine Unterbrechnung. Habe parallel noch eine Telekom Karte drin, für den Notfall. ABer da, wo ich nun mit o2 keinen Empfang hatte, war Telekom auch nicht erreichbar. Lediglich an der Ahr in Rheinland Pflaz hatte ich mit der Telekom mal LTE, wo o2 nur Edge hatte.

      Und meine Meinung ist natürlich nur meine Meinung 😉 Aber o2 hat halt aufgeholt und für mich nicht mehr so schlecht. Wie schon sooft gesagt: man muss immer schauen, wo man wohnt und testen. Dsa geht nicht anders. Ich hatte Jahrzehnte nur Telekom, als ich dann aufs Land zog, war hier Telekom der schlechteste Anbieter. Aber das ist halt, wie bekannt, dann ein lokales Problem. Wer in einer Großstadt wohnt, der sollte mit o2 kein Problem haben.

      https://www.chip.de/artikel/O2-Netzabdeckung-Das-sind-die-Ergebnisse-des-grossen-Tests_127777875.html

  2. @Gyrosmann, dem ist nichts mehr hinzuzufügen. In meiner Heimat (Chemnitz) ist das Netz top, an meinem jetzigen Wohnort (Nord Sachsen-Anhalt) und Umgebung so schlecht, dass ich sogar während der Vertragslaufzeit zur Telekom gewechselt habe…

  3. Genau DAS meine ich wegen der Empfehlung zu O2. Auch ich überlege noch während der Restlaufzeit zu wechseln, hadere aber damit, weil ich keine Lust habe 17€ pro Monat für noch 6 Monate zu bezahlen, damit der Vertrag sinnlos in der Schublade liegt. Der Verlust beträgt damit 102€. Aber bei diesem Vertrag hier bezahlt derjenige dann 60€ pro Monat und hat wenn er Pech hat Hunderte Euro für einen fast unbrauchbaren Vertrag an der Backe hängen.

  4. So kann es euch aber mit jedem Anbieter gehen. Ich habe VF und hier in Süd-West Brandenburg gibt es ebenfalls Totalausfälle… Nur ein Unternehmen bietet nach meiner Erfahrung hier das beste Netz – aber genau das lassen sie sich monatlich vergolden!!!

  5. o2 einmal und nie wieder! Vertrag bei o2 gekündigt und danach nur Ärger mit dem Anbieter. Mein o2 Anschluss wurde eine Woche nachdem ich gekündigt hatte von o2 gekappt mit der Begründung ich könnte ja gleich zur Telekom gehen. Nur war das nicht möglich weil o2 den Anschluss nicht freigab und der Telekom somit die Hände gebunden waren. Die Bundesnetzagentur konnte auch nicht weiterhelfen, nachdem ich privat einen Anwalt eingeschaltet hatte wurde der Anschluss eine Woche vor dem offiziellen Vertragsende von o2 freigegeben.

    1. und wie telefonierst du dann mit dem handy? 🙂 du brauchst doch immer tarif + smartphone um in den genuss aller vorteile zu kommen. und das lohnt sich halt nie, alles einzeln abzuschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.