Danke Schubladenvertrag: Samsung Galaxy Tab 3 (7.0) 8GB 3G für 125,00€ (Vergleich 282,45€)

27. September 2013 27 Kommentare

clip_image002

Der Mobilfunktag ist noch nicht zu ende. Bei Sparhandy erhaltet ihr ebenfalls den Talkline Duo, allerdings im Telekomnetz. Hier kann allerdings nicht so viel schief gehen, da ihr für den Tarif den normalen Monatspreis zahlt und somit keine Rabatte durch Talkline erhaltet.

Ihr erhaltet den Talkline Duo (2 SIM Karten) mit je 50 Freiminuten im Monat für 14,95€ pro Monat und pro Karte. Zusätzlich erhaltet ihr noch zu jeder SIM Karte die Norton Antivirus Option (1,99€), so dass ihr pro Karte auf einen Gesamtpreis von 16,94€ pro Monat kommt.

Diese 33,88€ monatliche Kosten (2 x 16,94€) werden euch komplett durch Sparhandy erstattet, so dass euch der Vertrag rechnerisch nichts kostet. Das der Vertrag nutzlos ist und in die Schublade gehört (Schubladenvertrag) muss ich euch mit Sicherheit nicht sagen. Es sei denn, ihr könnt etwas mit den 50 Freiminuten pro Monat anfangen.

Für einmalig 125€ erhaltet ihr zu diesem komplett kostenlosen Tarif das Samsung Galaxy Tab 3 (7.0) 8GB 3G in schwarz. Woanders kostet dieser Tablet PC mindestens 282,45€, so dass ihr mit diesem Angebot sehr gute 157,45€ sparen könnt.

Tipp: alternativ gibt es das auch mit 900€ einmaliger Auszahlung, so dass ihr 86,88€ Gewinn machen könnt (24 x 33,88€ = 813,12€)

Anschlussgebührerstattung: “Um von der Anschlussgebühr in Höhe von 29,90 Euro befreit zu werden, müssen Sie mit Ihrer neuen SIM-Karte eine SMS mit dem Text "AP frei" an die 8362 senden.” – diese SMS müsst ihr mit jeder der beiden SIM Karten schicken.

Tipp:

Für solche Verträge bietet sich für die Zukunft ein Extra-Konto an, wie z.B. von der Comdirect. Dort erhaltet ihr 100 Euro Startguthaben und habt die Ein-und Auszahlungen übersichtlich in einem Konto hinterlegt.

Tipp2:

Behaltet die SIM Karten, auch wenn ihr den Vertrag nicht nutzt. Es gibt einige Anbieter – unter anderem auch Talkline – die nach Vertragsende die SIM-Karten wieder haben wollen. Habt ihr diese nicht wird eine Gebühr berechnet (ist aber nicht rechtens seitens der Anbieter). Normalerweise tritt dieser Fall nicht ein (da rechtlich nicht erlaubt), aber sicher ist sicher.

Kündigung: Spätestens im 20. Monat kündigen (3 Monate vorher), damit sich die beiden Karten nicht zum Monatspreis von dann je 14,95 Euro plus 1,99€ für Norton verlängern.

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Hallo, ist zwar rechnerisch schön, aber was ist wenn der Verkäufer also Sparhandy pleite macht. Der Vertrag läuft mit Talkline und an die zahlt man auch die gebühren. Vorsicht ist geraden, denn oft versuchen sich Firmen dadurch zu retten. Ich selber bin Betriebswirt. die Gutschrift hier kommt von sparhandy was eine Gmbh darstellt. die kassieren für die Verträge eine Provision und versprechen eine Gutschrift. das ist schon oft schief gelaufen. dafür gibt es genug Beispiele im Internet. am ende ist der Verbraucher der dumme, denn Talkline ist der Vertragspartner und kassiert die Grundgebühr. Erstattung kommt dann auf einmal vielleicht nicht mehr und dann?

    1. …arbeitest du als Callcenter-Agent bei einem der großen Anbieter und hast Angst, dass dir ein anderer (in den Fall der Verbraucher) deine Abzockerprovision wegnimmt…
      Natürlich gibt es und hab es solche Fälle, die du beschreibst… aber gibt auch viele seriöse Anbieter und die hier empfohlenen gehören dazu!


  2. Andreas [Mobile]:

    schön das Kommentare gleich gelöscht werden.

    Es werden erst alle Kommentare freigeschaltet. Also hier wird nichts gelöscht, es sei denn es kommen Wörter vor, die im Filter sind 🙂 Dann löscht das System allerdings selbst.

    Zu deinen Bedenken: solche Dinge gab es schon sehr sehr oft. Sparhandy macht zudem nicht den eindruck, die nächsten paar Wochen den Bach runter zu gehen.

    Als Betriebswirt solltest du ja wissen, das jedermann Einsicht in die Bilanzen einer GmbH hat. Schau dir mal den Umsatz von Sparhandy an.

    Klar, die Gefahr gibt es. Aber sie ist minimal. Ich bring hier in der Regel nur Anbieter die ich selbst schon getestet habe. Sparhandy gehört dazu und ich erhalte von denen seit Jahren monatliche Gutschriften von solchen Tarifen.

  3. Hey, d.h. im kurzen, ich mache diesen vertrag, bekomm alle kosten erstattet im Monat und bekomm gleichzeitig noch knappe 1000euro ausgezahlt?

    1. Ja pro Karte zahlst du 16,94€. Da du zwei Karten hast, kommst du auf 33,88€ pro Monat. 24 Monate x 33,88€ = 813,12€ Fixkosten für den Vertrag und du bekommst einmalig 900€ ausgezahlt. Also rechnerisch ein Gewinn von 86,88€.

      Aber denk dran: jeder Handyvertrag wird bei der Schufa eingetragen. Ich habe zwar über 10 Verträge am laufen und habe keine Probleme, aber es kann auch anders laufen.

      1. wielange ist denn die Lieferzeit? ?
        expressversand-? Ich finde keine Angaben zur Lieferzeit.

        Ich habe um die 20mal versucht eine Em@il über die sparhandy website/ über das Formular aufgrund der Lieferzeit zu senden und bekomme nur eine Antwort: falscher code
        aber 60cent pro Minute ist definitiv zu viel..
        gibt es Erfahrungen?
        es stehen einfah keine Informationen über den sendungsstatus…zumindestbhab ichnkeine

          1. leider nicht.
            in der Sparhandy FAQ steht zumindest drin,
            dass nach der Freischaltung des Vertrages, die Ware meistens innerhalb von 24Std. rausgeht.
            Sparhandy behält sich allerdings die rechte für eine Lieferzeit zwischen 3und 7Werktagen vor. Danke 🙂

            1. Es wird schon kommen 😉 Aber ich kenn das, bin auch ungeduldig ohne Ende und wenn die Ware dann da ist, liegt sie trotzdem meist erst mal nur rum 😀

            2. Das "Hauptsache haben" Prinzip 😀

            3. So, Tablet ist gestern angekommen (ich konnte das mit dem "Expressversand" nicht abwarten bzw. auf mir sitzen lassen und hab ne M@il hingeschickt um meinen frohmut zu äußern :-D), hat alles funktioniert..
              Die Anschlussgebühr wird auf gutgeschrieben, MultiSim gekauft und jetzt muss ich sagen, bin ich wirklich zufrieden.
              Ich hoffe mit den Gutschriften klappt alles.
              (Das com.direkt Konto läuft ebenfalls super..)
              Zum Vertragsende, das steht in dem Briefumschlag der Sim Karte, erinnern Sie an die Rückgabe der Sie Karten und die AGB’s.
              Hab alles weggeheftet und werde es irgendwann zurückschicken.
              Fazit: Bis jetzt echt super,
              Danke für die erbrachten Leistungen, wodurch dieser Hammerdeal zustande kam.
              😉

  4. Die Kündigung geht an Talkline oder an Telekom?
    Hat eventuell jemand eine Kündigungsvorlage, wie ist das mit dem Zusatzoptionen oder reich einfach nur „kündige den kompletten vertrag“ oder muss jede Option benannt werden?

    Wie macht ihr das mit der SIM Karte gleich zurück schicken oder erst nach 2 Jahren?

    1. Du musst die Optionen extra kündigen. Der Vertrag beinhaltet ja 23 Monate die Optionen, falls diese nicht im ersten Monat gekündigt werden. Direkt an Talkline schicken das ganze. Kündigung des Vertrags ebenfalls.

      SIM Karte behalten, nicht zurück schicken 😉 Nur nicht wegwerfen, falls Talkline diese zurück haben will (auch wenn es rechtlich nicht erlaubt ist).

  5. Vielen Dank für deine superschnelle Antwort hast mir sehr geholfen.

    Dann setz ich mich gleich hin und erledige das.
    „Hiermit kündige ich den vertrag mit der Nr sowie die Norton Antivirus Option“ sollte reichen ?

    Schönen Sonntag noch

  6. An welche Adresse habt ihr die Kündigung geschickt?
    Habe 3 Tage danach gekündigt und bis heute noch nichts erhalten.
    Wäre einschreiben wohl besser gewesen ^^

    1. am besten per Fax an die Nummer schicken die auf der Internetseite angegeben ist.
      genaue Kontaktdaten habe ich auch nicht gefunden und deshalb gefaxt. da spart man sich auch gleich die Kosten für Versand bzw. das Einschreiben.Ansonsten anrufen und nachfragen, der Service ist ganz gut 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.