Samsung CLP-320N Farblaserdrucker für 99,99€

14. Januar 2013 6 Kommentare

Ausverkauft – innerhalb von wenigen Stunden wurden über 200 Stück verkauft !

Medion verkauft über eBay wohl gerade eine Menge Restbestände des Samsung CLP-320N Farblaserdrucker für 99,99€ inklusive Versand. Der Preis lag bis zur Jahreswende bei fast 200€ inklusive Versand, womit man wirklich von Restbeständen ausgehen kann.

Die 34 Kunden bei Amazon vergeben im Durchschnitt 4,2 von 5 Sterne. Für einen Farblaserdrucker für nun unter 100€ ein wirklicher Topwert. Vergleichspreise gibt es nicht mehr, da Medion der einzige Händler ist der diesen Drucker noch führt.

Leistungsmerkmale:image

  • Bis zu 4 Seiten/Minute in Farbe und 16 Seiten/Minute in S/W (A4)*
  • Druck der ersten Seite nach 14 Sekunden (S/W von Bereit)
  • Flüsterleise im Betrieb
  • Sehr kompakte Abmessungen
  • Netzwerkanschluss integriert
  • Hohe effektive Auflösung von 2.400 x 600 dpi
  • Schneller Samsung 360 MHz-Prozessor
  • 256 MB interner Speicher
  • Sehr einfache Bedienung und Wartung
  • Verbessertes Druckbild und weniger Energieverbrauch dank Polymertoner

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Angebot kommt wie gerufen. Mir geht mein mittlerweile zweiter Tintenpisser dermaßen auf den SA..

    Btw unterschie zwischen CLP 320 N und CLP 320 ist dass
    der CLP 320 N über ein Netzwerk interface verfügt.. war mir erst nicht klar.

    Gruß und Dank

        1. Na schau dir mal an was Toner so kosten 😉 Ich druck einfach zu wenig, so dass ich nicht auf 2000-3000 Seiten in ein paar Jahren komme. Für jeden der aber mehr druckt als meine 10 Seiten pro Monat, für den lohnt sich Laser. Für den privaten Zweck reicht meist die gute alte Tinte. Ich z.B. habe nur nen SW Laser und seit fast 3 Jahren immer noch den ersten Toner im Drucker.

          1. Bei meinen Eltern steht ein Drucker und der wird eben nur ab und zu genutzt. Problem: Tinte trocknet ein. Das kann mir ja mit dem Toner nicht mal ansatzweise passieren, oder täusche ich mich da?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.