[Strato] 100GB Online Festplatte (Cloud) HiDrive für nur 1,- Euro ein ganzes Jahr

2. September 2013 3 Kommentare

imageCloud ist überall und ich weiß immer noch nicht was ich davon halten soll meine privaten Daten ins Internet zu stellen.

Wer damit aber keine Probleme hat und der Sicherheit vertraut, der kann bei Strato wie schon im letzten Jahr zur IFA 100GB Speicherplatz ein Jahr lang für 1€ bekommen.

Normalerweise kostet 1 Monat 6,90€ (bei 12monatiger Laufzeit) und dieser Betrag würde auch, bei Nichtkündigung, ab dem 13. Monat wieder anfallen.

Eine Kündigung ist direkt im Kundenbereich per Klick möglich.

Vorteile:

  • Zentraler Datenspeicher – Dateien immer und überall online verfügbar
  • Weltweit sicher abrufen von jedem Internetzugang (auch per Handy)
  • Ersetzt USB-Sticks, CDs, DVDs und externe Festplatten
  • TÜV-geprüfte STRATO Datensicherheit nach ISO 27001

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Coole sache! Habe ich gemacht und kann es nur empfehlen bin super zufrieden. Klasse down/up load geschwindigkeiten.

  2. Kann ich das auch jetzt schon kündigen? So dass ich mir da keine sorgen mache es zu vergessen? An dieser stelle möchte ich auch mal kurz auf die app “ abo alarm“ hinweisen. Dort könnt ihr eure verträge/mitgliedschaften eintragen und die app erinnert euch rechtzeitig dort zu kündigen. Sie bietet auch zudem für alle möglichen verträge schon passende kündigungsschreiben an so das ihr euch das auch spart. Zusammen mit der app „fax free international“ könnt ihr die kündigung auch direkt mit dem iphone zu denen faxen.

  3. Klar kannst du es kündigen. Handhabe ich immer so, auch wenn es mal ein Urteil gab, dass dies auch als Wiederspruch gelten würde und somit der Anbieter den Kunden sofort freistellen durfte.

    Aber wie gesagt, ich habe es noch nie so erlebt und kündige aus Prinzip alles sofort. Verlängern ist ja Gott sei Dank nie ein Problem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.