Netzclub o2 Prepaidkarte: Monatlich gratis surfen – telefonieren & SMS für 9 Cent

30. Juli 2015 17 Kommentare

image

Ihr bekommt bei der kostenlosen Netzclub-Karte (keine Anschlussgebühr, keine Versandkosten) immer noch jeden Monat die Internetflat (100MB) geschenkt. SMS und Gesprächsminuten kosten Pauschal 9 Cent.

Einsatzgebiet: z.B. für die Kinder, die gerne mit Mama/Papa per Whats App kommunizieren wollen. Dies ist mit der Karte kostenlos möglich und weitere Kosten können nicht verursacht werden, solange kein Guthaben vorhanden ist.

Wer ist Netzclub?

Netzclub ist vor etwas über drei Jahren an den Start gegangen und gehört zu o2.

Gratis surfen?

Jedem sollte klar sein, dass es selten etwas geschenkt gibt. So ist es auch dieses mal. Allerdings ist das Angebot trotz allem sehr interessant und ihr könnt wirklich ohne Kosten Surfen.

Als Gegenleistung zum Gratissurfen darf o2 bzw. Netzclub euch Werbe-SMS, MMS oder Emails (bis zu 30 im Monat) schicken. Ich besitze die Karte bereits seit dem Start und habe in den ersten 1 1/2 Jahren nie mehr als eine Werbe SMS pro Monat erhalten, wobei ich sagen muss, dass die Karte auch seit über einem Jahr nur noch in der Schublade liegt. Trotz allem konnte ich jeden Monat kostenlos surfen, ganz ohne Risiko.

Kann ich mit der Karte auch telefonieren und SMS schreiben?

Ja, dadurch entstehen euch 9 Cent kosten pro Minute oder SMS.

Allerdings handelt es sich um eine klassische Prepaidkarte. Das heißt: Ihr könnt nur telefonieren (oder SMS schreiben), wenn ihr auch vorher euer Guthaben aufgeladen habt. Dies könnt ihr per Bankeinzug regeln oder eben über die klassische o2-Aufladekarte (die Angabe erfolgt im dritten Bestellvorgang).

Ich habe damals die “Aufladekarte” als Option angewählt, da ich so keine Kontodaten oder sonstige Daten hinterlassen muss und meine eventuellen Kosten somit vollkommen unter Kontrolle habe. Zu dem wollte ich das ganze wirklich nur fürs mobile Internet nutzen, bis das Gratis-Kontingent (100MB – danach GPRS Geschwindigkeit – aber ebenfalls kostenlos) aufgebraucht ist.

Fazit: Wer mit Werbung leben kann (wenn sie mal kommt), kann absolut kostenlos surfen und auf Wunsch auch noch kostengünstig telefonieren oder SMS schreiben.

Über den Author: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Sag mal André, hast du einen Tipp für mich was telefonieren und online gehen, in Irland billiger macht? Danke schon mal.

  2. nicht zu empfehlen. war kurz vor weihnachten bereits so ein angebot, bis heute kein amazon gutschein gesehen. habe auch schon 3x angerufen “ das müssen die von der technik abteilung machen, ich werde das in auftrag geben „

  3. Lieferung innerhalb 3 Tagen – GUT

    meine Frage:
    habe Congstar Kündigung (Prepaid) bekommen, Guthaben 40€ wegen Wenignutung – keine akt. Aufladung, kein Kommerz.
    Passiert mir das evt. im Netzclub auch ??

    Surfen via 1+1 Surfstick mit Notebook – OK !!

  4. Hab den Gutschein letztens fast direkt nach der Aufladung bekommen. per Email ins Spamfach. Meiner Frau reicht es vollkommen aus. Wenn es eine Möglichkeit gäbe kostenlos untereinander zu telefonieren wäre es perfekt. Die Flatrate Angebote sind eher nicht zu empfehlen. Bzw woanders gibt es mehr für das Geld. Aber nur für WhatsApp und Email unterwegs, ist es top!

  5. Ich benutze es seit 2 Jahren im IPad da ist mir Werbung völlig egal….
    Und 100mb reichen mir völlig aus ?

  6. Hallo, ich würde gerne wissen, ob ich die 100mb Inet Flat habe, unabhängig davon ob ich Guthaben aufgeladen habe oder nicht ?

  7. Hi,
    ich hab auch noch eine alte Karte, war aber der Meinung, dass es früher 50MB waren, wurde das erweitert oder muss ich eine neue Karte beantragen ? Sie liegt auch schon laaange in der Schublade, wird aber bald wieder benutzt.

  8. Guten abend,
    Also sprich ich brauvh für die Karte nix bezahlen hab aber Internet ohne aufladen oder wie sieht es aus?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.