o2 Business (10GB Datenflat, Sprach- + SMS Flat alle Netze, 1000 SMS + 500MB Datenflat im EU-Ausland usw.) für 17,85€/Monat

4. März 2015 |   Anzeige 6 Kommentare

image

Leider wird es wohl den o2 Business nie wieder so günstig geben, wie es schon mal der Fall war. Auch o2 hat die Androhung wahr gemacht und haut nicht mehr die Superpreise raus (wie auch schon Vodafone). Die Preise für diesen Tarif sind nun alle auf ca. 20€ pro Monat angestiegen, was aber an sich für die inkludierten Leistungen immer noch super ist.

Nun hat Sparhandy noch mal ein Angebot gestrickt und bietet den o2 Business (10GB Datenflat, Sprach- + SMS Flat alle Netze, 120 Minuten + 1000 SMS + 500MB Datenflat im EU-Ausland usw.) für rechnerisch 17,85€/Monat.

Ich habe den Tarif seit November, weil der Preis einfach unschlagbar ist (und hier Vorort o2 besser ist als die Telekom). Keine Frage, an die Telekom wird o2 noch lange nicht rankommen, aber gerade in Ballungsgebieten kann sich die LTE Geschwindigkeit sehen lassen. Auf dem Land bin ich aber manchmal froh, wenn überhaupt noch ein Internetzeichen aufblinkt.

Der Tarifdetails in der Übersicht:

  • Nur für Geschäftskunden
  • 6 Monate keine Grundgebühr zahlen
  • Flatrate ins dt. Festnetznetz
  • Flatrate in alle dt. Mobilfunknetze
  • SMS-Flatrate in alle dt Handy-Netze und ins dt. Festnetz
  • 500 MB EU-Surfen + USA
  • zweite kostenlose Simkarte
  • 10 GB LTE Internetflat max 50 Mbits (danach Drosselung auf 64 kBits)
  • 120 Inklusiv-Minuten in die EU-Länder + USA, Kanada, Russland, Ukraine & Türkei
  • Telefonate in der EU, Schweiz, Norwegen, Kanada und USA inklusive – 0,20 Euro pro Anruf (ausgehend und eingehend)
  • 1000 SMS in der EU, Schweiz, Norwegen, Kanada und USA

Wie kommt man auf die 17,85€?

Der Tarif kostet eigentlich 51,11€. Allerdings wird in den ersten 6 Monaten keine Grundgebühr in Rechnung gestellt. Zusätzlich erhaltet ihr einmalig 491,59€ auf euer Bankkonto durch Sparhandy.de. Dadurch reduziert sich der effektive Monatspreis auf 17,85€ pro Monat.

Die Rechnung:

  • 1226,64€ eigentliche Grundgebühr (24 x 51,11€)
  • – 306,66€ Rabatt durch 6 Monate keine Grundgebühr (6 x 51,11€)
  • – 491,59€ durch Sparhandy auf euer Bankkonto (meist nach 4-6 Wochen nach Aktivierung)
  • + 0,00€ Anschlussgebühr
  • ============================================
  • 428,40€ Fixkosten in 24 Monaten und somit 17,85€ pro Monat

Fazit: der Tarif ist natürlich für jeden, der einen Gewerbeschein etc. besitzt der Preis trotz der Erhöhung ein Knaller. Ihr erhaltet hier eine 10GB Datenflat inklusive, die woanders schon meist mehr als 20€ kostet. Aber in diesem Tarif habt ihr auch noch alle Gespräche und SMS frei. Und solltet ihr euch mal im EU Ausland (+ z.B. USA usw) befinden, dann habt ihr sogar eine Datenflat kostenlos mit dabei (500MB pro Monat, danach GPRS).

Kündigung: bitte bedenkt, dass ab dem 25. Monat weiterhin die 51,11€ anfallen. Die tolle rechnerische Grundgebühr kommt nur dank der 6 Freimonate sowie der Auszahlungen durch Sparhandy zustande.

Wenn du über "zum Angebot" ein Produkt kaufst oder Dienstleistung in Anspruch nimmst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Deal-Auswahl. Unter anderem sind wir Partner von eBay und Amazon. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Als eBay-Partner erhalten wir möglicherweise eine Vergütung, wenn Du einen Kauf tätigst.

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteorologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Mmh, sowas oder zumindest vergleichbar bräuchte ich von der Telekom – gibts da was?

  2. Die dürfen sich das ja auch gut bezahlen lassen, sofern die Auszahlung stimmt 😛
    Ich mein, wenn die 80 Euro im Monat haben wollen, müsste die Auszahlung im Vergleich zu diesem Angebot einfach nur um 700 Euro höher sein, dann passt es doch wieder 😀

    1. So etwas gibt es nicht. Ich hab für einen guten LTE Vertrag bis November bei der Telekom 100€ bezahlt, rechnerisch war ich dank einer Auszahlung bei 49€. und ich hatte nicht mal eine allnet flat 😉
      Telekom ist super in meinen Augen, aber bringt nur was, wenn man auch im LTE Gebiet sitzt und dies ist bei mir nicht der Fall.

  3. Moment, die Allnet-Flattarife mit 500 MB Datenvolumen und SMS und HotSpotflat wird doch effektiv für unter 20 Euro angeboten (sparhandy, logitel, 24mobile etc) Sowas halt mit mehr Datenvolumen würde mir ja schon reichen. Wobei mobilcom sowas ja im Telekomnetz sogar für 15 Euro anbietet, Congstar etc.

    Gibt es nicht, gibt es nicht?!? 😀 – aber man darf ja noch träumen.

    1. Ja, aber die Daten lassen sich die Anbieter nun noch gut bezahlen. Ist doch das einzige, womit die noch Geld machen können. SMS interessiert fast niemanden mehr. Deswegen kostet jedes MB extra 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert