Philips Hue Connected Bulb Starter Pack für 129,99€

imageGanze 30€ günstiger als das letzte Mal. Ihr bekommt das Philips Hue Connected Bulb Starter Pack für 129,99€ inklusive Versand. Auch dieses Angebot ist wieder nur für Amazon Prime Kunden im Zuge des “Prime Days” verfügbar.

Im Preisvergleich ist dieses Set momentan nicht unter 173,99€ inklusive Versand zu bekommen, sodass ihr hier mindestens 44€ sparen könnt.

Die 171 Kunden bei Amazon sind begeistert und vergeben im Durchschnitt gute 4,2 von 5 möglichen Sternen. Bei Testberichte.de sieht es ähnlich aus, denn da gibt es die Note Sehr Gut (1,5) bei immerhin 20 verschiedenen Tests.

Produktmerkmale:

  • Bedienen Sie Ihre Leuchte via App (Apple + Android)
  • Plug and Play – einfach einsetzen und los geht es
  • Steuern sie Ihre Beleuchtung, wenn sie unterwegs sind, dass erhöht die Einbruchsicherheit
  • Sagen Sie hue was es machen soll via "IFTTT" "if this than that" (App Store)
  • Nicht nur Farbe – nutzen Sie hue als normale Lampe

Über den Autor: Andrea (Dealgott.de)

Ich bin seit 2013 im Team-Dealgott. Als Mutter dreier Söhne, erfreue ich euch auch mal mit Spielzeug, allgemeinen Elternangeboten oder aber auch Haushaltsartikeln (und nicht nur mit Technik). Neben der Schnäppchenjagd, bin ich in meiner Freizeit leidenschaftliche Hobby-Bäckerin und absoluter Nintendo Fan. Solltet ihr mal eine Frage haben, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Kommentare

  1. Solange es keine App für Windows Phone gibt, können sie mich nicht zu ihrem Kunden machen.. :/

  2. Hab ja die harmony ultimate.Interesse bestand von Anfang an.Genauso lang denke ich aber auch das die Preisangaben Schreibfehler sind:-D

  3. @Mike: Schaust mal nach Huetro for Hue. Bei den Hue Lampen ist man nicht auf die Philips App angewiesen.

  4. Solange es Android und iOS gibt kauf ich kein Windows Phone ????.
    Die Lampen sind klasse und auch die meisten Living Colors lassen sich einbinden.

  5. @Sven, danke für den Tipp. @cheffe, ich kaufe kein Produkt, um mir die Bedienungsmöglichkeiten selbst zu erstellen. Leider hab ich dazu auch keine Zeit. Ich möchte eher, dass sich die Hersteller endlich zum dritten OS bekennen und es von sich aus unterstützen. Ich frage eher öfters beim Support nach, um den Bedarf zu signalisieren. So gern ich Philips mag, so sehr bin ich auch enttäuscht, dass es nicht mal einen Zeithorizont oder Statement gibt. Aber egal, wird hoffentlich bald alles besser :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.