Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker (A4 Drucker, Netzwerk, Duplex, Apple Air­Print, Google Cloud Print) für 149,90€ + 50€ Cashback

29. Januar 2016 18 Kommentare

imageBei Office-Partner.de bekommt ihr gerade den Brother HL-L8250CDN Farblaserdrucker (A4, Drucker, Netzwerk, Duplex, Apple Air­Print, Google Cloud Print) für 149,90€ inklusive Versand.

Möglich wird der Preis durch den 20€ Gutscheincode op8250cdn. Normalerweise hätte ich den Artikel nicht gebracht, weil die Ersparnis zum nächstbesten Preis mit knapp 12€ nicht wirklich die 10% Hürde erreicht.

Allerdings bietet Brother auf diesen Drucker auch noch 50€ Cashback an, womit ihr den Preis somit auf rechnerisch 99,90€ reduzieren könnt. Wenn man bedenkt, dass der Drucker noch nie unter 160€ inkl. Versand zu bekommen war, ist dieser Preis inklusive Cashback wirklich sehr gut.

Und so einfach geht’s:

  1. Das Produkt zum Warenkorb hinzufügen, zur Kasse gehen und Gutscheincode: op8250cdn im Feld "Gutscheinnummer hinzufügen" eingeben und weiter klicken. Der Gutschein wird vom Warenwert abgerechnet.
  2. Nach Erhalt des Druckers unter brother.de/registrierung das Produkt registrieren und 30 Tage nach Kaufdatum 50€ Cashback erhalten. Das es 50€ Cashback auf diesen Drucker gibt, könnt ihr hier sehen. Zudem verlängert sich bei Registrierung eures Geräts auch die Garantie auf 3 Jahre.

Produktmerkmale:

  • Professioneller Farblaserdrucker
  • Bis zu 28 Seiten pro Minute in s/w und Farbe
  • 50 Blatt Multifunktionszufuhr und 250 Blatt Papierkassette
  • Apple AirPrint und Google Cloud PrintTM fähig
  • SSL-Verschlüsselung und Sicherer Druck

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Die Frage kann man ja so nicht beantworten.

    Es kommt drauf an: wie viel druckst du, willst du orginal oder nachgemachten toner usw.? 🙂

    das muss ja wirklich jeder selbst für sich berechnen. das farblaser aber nicht günstig ist, egal ob im unternehmen oder privat, sollte klar sein.

    1. Sicher kann man das beantworten 🙂
      Man nehme die Preise für die Toner (original oder 3rd party – das muß jeder selber entscheiden, fürs berechnen ist original sinnvoller), Entwicklungseinheit usw. und berechne damit den durchschnittlichen Seitenpreis. Dann schätzt man ab, wieviele Seiten man im Monat ungefähr drucken wird (nicht nur die endgültigen Druckexemplare betrachten, auch Probedrucke usw.) und schon hat man die ungefähren monatlichen Kosten.

  2. An sich sind doch Laserdrucker auf Dauer günstiger als Tintendrucker so viel ich weiß. Ist nicht auch die Druckqualität viel besser?

  3. Das kann man wirklich pauschal nicht beantworten.

    Es kommt wirklich immer drauf an, wie viel man druckt. Farbe sollte man eh häufig vermeiden.

    Mit Farbe verdienen sich alle ne goldene Nase, deswegen sollte man in Unternehmen z.B. sehr stark darauf achten, dass die Treiber so installiert werden bzw. die Software, dass z.B. bei einer email die email adresse nicht blau ausgedruckt wird.

    In meinem alten Unternehmen war das ein riesen Kostenfaktor, da Farbseite ja 6-10mal so teuer sind in der Regel wie eine SW. Und das nur wegen einem kleinen blauen Klecks 😉 Das macht im privaten natürlich nicht so viel aus, da man hier ja keine pauschalen zahlt sondern den Toner ja selbst.

    Ich hab z.B. auch einen Farblaser, weil ich sehr selten drucke und die Tinte sonst austrocknen würde. Kommt mir im Laufe der Jahre wahrscheinlich günstiger 😉 Allerdings war der Drucker auch ein mega-schnäppchen, sonst hätte ich nicht mal farbe hier 😉

  4. Dass Dein Drucker ein Megaschnäppchen war, hätte ich jetzt Dir so gar nicht gedacht :p. Wollte mir aber auch mal einen Farblaser kaufen. Vielleicht wird es ja dieser. Das wird nachher noch besprochen 😉 Vielen Dank für den Deal

  5. Danke für deine schnelle Antwort – stimmt, ich hatte mich über den hohen Herstellerpreis gewundert (403 EUR) und anscheinend auch noch statt LAN WLAN gelesen 🙂 Also: superDeal!

  6. Cashback auch für das hier angebotene Lan Modell? Richtig? Der Drucker beherrscht Apple Air Print? Hat aber kein WLAN und kein Bluetooth? Wie soll er denn mit meinem IPhone kommunizieren??

  7. Bei mir steht ein Preis von 142,77 plus kostenloser Versand. Mit dem Gutschein und dem cashback komme ich auf 72,77 Euro.


  8. maik [iPhone]:

    Bei mir steht ein Preis von 142,77 plus kostenloser Versand. Mit dem Gutschein und dem cashback komme ich auf 72,77 Euro.

    Das ist der Bruttopreis.
    Und Airprint geht doch übers Internet, da muss man kein Wlan am Drucker haben. Ist doch nur ein Protokoll, wofür Internet benötigt wird. Das läuft nicht übers interne Wlan.

  9. Das ist lustig, möchte ich über die Webseite via Laptop bestellen, kostet der Drucker (abzüglich Gutschein und Cashback) 99,€.
    Bestelle ich über mein iPhone, direkt über die Office-Partner App, dann kostet der Drucker 142,77€ abzügl. 20€, abzügl. Cashback und inkl. Versand dann die oben genannten 72,77€.

    🙂

  10. Wenn ich mit PayPal bezahle, zahle ich 125€ Hab auch ein Screenshot davon gemacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.