7 Zonen Wellness Dream Kaltschaum Komfort Matratze (Härte nach Wahl) ab 53,15€

7. März 2017 |   Anzeige 1 Kommentar

image

Da Betten eigentlich immer ganz gut bei euch ankommen, versuchen wir es dieses mal mit Matratzen, denn wir haben bei eBay nun ein Super Angebot gefunden.

Bei eBay könnt ihr nun eine 7 Zonen Wellness Dream Kaltschaum Komfort Matratze (Härte nach Wahl) ab 53,15€ inklusive Versand bestellen.

Je größer die Matratze ist, desto teurer wird sie natürlich, aber die einzelnen Härtegrade bei den Größen kosten gleich.

Ob die Qualität auch was taugt, kann ich euch leider nicht sagen, aber die Verkaufszahlen (über 44.000 verkauft) und die 100% positiven Bewertungen sprechen eigentlich für sich. Ich selber (Andrea) war auch gerade so mutig und hab auch bestellt, mal sehen was da so ankommt. Ich werde berichten.

Produktmerkmale:

  • Hergestellt: In Deutschland
  • Modell: 7 ZONEN PREMIUM WATERCELL HR (High Resilence)
  • Stoffbezug: Gesteppter Misch-Drell
  • Bezug: Antibakterieller Doppeltuchbezug
  • Futter: Hochbauschwatte / Microfaser
  • Kern: 7 Zonen Premium Watercell High End Kaltschaum
  • Matratzenhöhe: ca. 16cm
  • Zonen: Automatische

Wenn du über "zum Angebot" ein Produkt kaufst oder Dienstleistung in Anspruch nimmst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Deal-Auswahl. Unter anderem sind wir Partner von eBay und Amazon. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Als eBay-Partner erhalten wir möglicherweise eine Vergütung, wenn Du einen Kauf tätigst.

Über den Autor: Andrea (Dealgott.de)

Ich bin seit 2013 im Team-Dealgott. Als Mutter dreier Söhne, erfreue ich euch auch mal mit Spielzeug, allgemeinen Elternangeboten oder aber auch Haushaltsartikeln (und nicht nur mit Technik). Neben der Schnäppchenjagd, bin ich in meiner Freizeit leidenschaftliche Hobby-Bäckerin und absoluter Nintendo Fan. Solltet ihr mal eine Frage haben, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Kommentare

  1. Ich hatte ne 600,- geltex gehabt für 1,5 Jahre,
    das Problem bei Schaum ist ,
    es lässt halt langsam doch nach , und man liegt dann evtl. 1 Jahr zu lange drauf, obwohl das teil schon durch ist.
    und ich hatte dann noch 1000 Euro für den Ortophäden zu blechen.Noch ein Problem, zu hart ist noch besser, als zu weich,
    wenn man sich viel dreht, liegt man zwar gut für den Rücken ,
    aber wacht bei jeden drehen auf, weil man in der Mulde klemmt.
    Meine Meinung ist, für das Geld kann das nur Schrott sein !
    oder so gut wie Aldi die ich billiger für 1/2 bekomme
    Ich hab jetzt eine Taschenfederkern Rollmatratze Hövag mf bis 90kg von Ikea für 150,-da merkt (hört) man beim drehen mittlerweile auch schon Die Federtaschen reiben aber denoch ist das bisher die beste matrate die ich kenne,ich hab auch noch ne Ikea Tellerunterfederung drunter, LILLUMAN (hatte ich noch über ,wo auch gesagt wird das würde wegen den Taschen federn nicht gehen ,geht aber doch gut .Wenn ich noch soviel fressen würde bis ich über 95KG gehe dann müsste die Unterfderung weg ab 100kg müsste es dann eine feste Matratze werden (so mal als beispiel das 5kg Unterschied schon was ausmachen),weil ich es jeweils mit ohne Lattenrost getestet . so wie man bei z.B. Stiftung waren test hört…
    das die Unterfederung ob Dachlatte/Brett oder Teuer sich sparen kann.was halt Schwachsinn ist eine gute Unterfeuerung kann es ausmachen .Ikea darf man auch umtauschen, in der Fundkiste bekommt man die dann zum bis 1/2 Preis ich sehe öfter die teuren festen ,mittel feste so gut wie garnicht, aber das hat auch nix zu sagen, wenn man jetzt Übergewichtig ist muss man dann eher das Brett nehmen auch wenns nicht optimal ist ,dann müsste man halt ermal ein paar Kg abnehmen weils halt nix bringt und auch wenn man wenig wiegt braucht man vermutlich auch nicht auf das hochwertigste zu achten .Ist halt wie bei Schuhen mit 100kg sind billige Schuhe in 1 Monat kaputtgelatscht und jemand der 40kg hat kann damit Jahre rumlaufen.mfg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert