o2 Free 15 Tarif (Allnet-Flat, SMS-Flat, 15GB LTE Datenvolumen, EU-Flat) inkl. Samsung S7 (1€) für 29,99€/Monat

29. Juli 2017 17 Kommentare

image

Das Samsung S7 ist zwar nicht mehr das neuste Modell, aber da die maximale Prämie beim o2 Free 15 aktuell 300€ (als Saturn Gutschein) beträgt, könnte dieses Angebot für den ein oder anderen doch noch interessant sein, da das Samsung S7 im Vergleich immer noch über 439,99€ kostet.

Ihr bekommt bei MediaMarkt den o2 Free 15 Tarif (Allnet-Flat, SMS-Flat, 15GB LTE Datenvolumen, EU-Flat) inkl. Samsung S7 (einmalig 1€) für 29,99€/Monat.

Der Tarif beinhaltet:

  • Telefonie & SMS-Flat in alle dt. Netze
  • Internet-Flat 15 GB LTE mit bis zu 225 Mbit/s (danach mit bis zu 1 Mbit/s)
  • EU-Roaming Flat
  • Kostenlose Festnetznummer
  • o2 Netz
  • 29,99€ Anschlussgebühr

Das besondere an diesem Tarif ist dann noch die Drosselung, denn nach Aufbrauchen der 15GB Datenvolumen, surft ihr weiter mit bis zu 1 Mbit/s. Das ist schon ordentlich, da bei den meisten Tarifen auf lahme 64 Kbit/s gedrosselt wird. Zudem kostet euch der Tarif auch nach der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten weiterhin 29,99€ pro Monat.

Die Rechnung:

woanders kostet das Smartphone aktuell mindestens 439,99€ inklusive Versand. Ihr bekommt es hier für 1€ mit dazu, womit sich durch die Ersparnis von 438,99€ folgender rechnerischer Preis für den Tarif ergibt.

  • 719,76€ Grundgebühr in 24 Monaten (24 x 19,19€)
  • + 1€ für das Samsung S7
  • + 29,99€ Anschlussgebühr
  • – 439,99€ Ersparnis beim S7 gegenüber dem Bestpreis
  • ==========================
  • 310,76€ rechnerisch für den Tarif und somit 12,95€ im Monat wenn ihr euch das S7 so oder so noch gekauft hättet

Was bedeutet rechnerischer Preis?

Ihr zahlt natürlich die normale Grundgebühr von 29,99€ pro Monat. Da ihr allerdings stark subventionierte Hardware bekommt (stark vergünstigt gegenüber dem aktuellen Bestpreis), kann man wie oben geschehen, den rechnerischen Preis für den Tarif ausrechnen. Dieser ist meist recht sehr günstig, wie in diesem Fall, so dass es sich kaum lohnt, nur die Hardware ohne Vertrag zu kaufen und noch woanders einen Tarif abzuschließen. Diesen Tarif gibt es aktuell z.B. nur mit einem 300€ Gutschein, womit ihr bei rechnerisch 17,49€ landen würdet. Deswegen ist das Angebot hier mit rechnerisch 12,95€ wirklich toll. Diese Rechnung geht natürlich nur dann auf, wenn ihr euch die Hardware so oder so gekauft hättet.

Eventuelle Kündigung: falls ihr den Tarif nach den 24 Monaten nicht weiterhin für 29,99€ nutzen möchtet, solltet ihr spätestens 3 Monate vor Vertragsende kündigen.

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Hallo, weiss jemand wie es hier mit einer Rufnummer Mitnahme aussieht? Gruss

  2. Perfekt! Gebucht! Und das Handy schon bei ebay Kleinanzeigen für 400€ vertickt 😉

  3. Hey, kann mir das einer mit der „EU-Roaming Flat“ erläutern?
    Kann man damit soviel man will innerhalb der EU surfen? Bzw. ab wann wird gedrosselt oder kommen anschließend weitere kosten auf einem zu?

    Danke 🙂

    1. Hey Daniel,

      hier wurde dirja schon ordentlich geholfen. In der EU das selbe wie in Deutschland.

      Es gab früher immer eine Option als EU Flat mit dazu, da war auch die Schweiz mit dabei, allerdings gab es dann nur 1GB im Ausland. Mittlerweile, so meine info, gibt es diese Option aber nicht mehr bei Neuverträgen. Also ist alles 1:1 so wie in Deutschland.

  4. @ Yoshimitsu Ja, ist bei MM am Wochenende häufig so. Montag Vormittag sollten ein paar Emails eintreffen…


    1. Austi [RM-1116_12732]:

      @ Yoshimitsu Ja, ist bei MM am Wochenende häufig so. Montag Vormittag sollten ein paar Emails eintreffen…

      Tatsächlich waren wohl am Wochenende bei MM die Mailserver down. Die Mails seien wohl noch nicht raus und würden erst heute zugestellt werden.

  5. @ Yoshimitsu: Habe grade auch angerufen,weil ich nichts gehört habe bis heute Mittag: Das System war am WE down. Fast keine Bestellung kam durch. Der Herr am Telefon meinte, dass wenn bis Dienstag früh keine Email kommt oder der Euro abgebucht wurde, soll man nochmal bestellen.

  6. So, also, die Bestellung vom Samstag blieb folgenlos. Der erneute Versuch vom Montag wurde gut acht Stunden später per Mail bestätigt.

  7. Man kann einfach nicht pauschal behaupten, dass O2 Schrott ist. Dort wo ich mich am meisten aufhalte Raum Rheinland & Ruhrgebiet ist O2 um einiges besser als Vodafone! Ich habe beide Karten im Dualsim Handy und Nutze beide Netze. Hier ist O2 definitiv (zumindest beim Internet) deutlich besser! In Hessen habe ich allerdings ganz andere Erfahrungen gemacht. Da kann man O2 echt vergessen. Selbst mitten in Frankfurt hatte ich teilweise nur GPRS mit O2. Es muss also jeder für sich entscheiden, welches Netz für ihn am besten ist anstatt pauschal zu sagen Provider x ist Müll!

    1. Einen Konzern der mit seiner Lobbyarbeit versucht im EU Parlament das Internet einzuschränken untersütze ich nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.