Risiko Lebensversicherung ab 2,75€ pro Monat inklusive einem 50€ Amazon.de Gutschein

23. Juli 2017 9 Kommentare

image

Nach 3 Monaten noch mal die Erinnerung an diese Aktion. eventuell ist sie für den ein oder anderen von euch interessant?! Angeblich nur noch heute mit 50€ Amazon.de Gutschein bestellbar (achtet darauf das der Hinweis dort noch ist), aber wird mit Sicherheit erneut verlängert.

Das gleiche Spielchen wie bei der Zahnzusatzversicherung vor ein paar Tagen, nur dieses mal mit einer Risiko-Lebensversicherung.

Ihr bekommt bei der ErgoDirekt vorerst (vielleicht wird es wieder verlängert) dieses Wochenende die Risiko Lebensversicherung ab 2,75€ pro Monat inklusive einem 50€ Amazon.de Gutschein.

Die Vorteile einer Risiko-Lebensversicherung: Todesfall-Absicherung für Familie, Haus und Darlehen.

Die Details des Angebotes:

  • bis einschließlich zum 05.03.2017 gibt es bei Abschluss einen 50€ Amazon Gutschein
  • 3 Monate Mindestvertragslaufzeit
  • bereits ab 2,75€ pro Monat (hängt vom Alter ab)

Die 2,75€ stehen so bei der Ergo. Ich habe aber mal ein wenig rumgespielt. Nimmt man z.B. nur 50.000€ als Versicherungssumme, man ist 25 und Nichtraucher, dann landet man bei 6,15€ im Quartal und somit bei 2,05€ im Monat.

Laufzeit des Vertrags: Der Vertrag läuft natürlich solange, wie ihr den Zeitrahmen bei Vertragsabschluss gewählt habt. Allerdings könnt ihr den Vertrag jederzeit wieder kündigen, falls ihr denkt, dass diese Versicherung doch nichts für euch ist. So steht unter 9.1 in den Bedingungen: “Sie können Ihre Versicherung jederzeit kündigen oder beitragsfrei stellen. Dies ist ohne Einhaltung einer Frist zu jedem Monatsende möglich.”

Die Bedingungen für den 50€ Amazon Gutschein:

“Sie erhalten den Gutschein spätestens 4 Monate nach Vertragsbeginn, wenn Sie bei ERGO Direkt einen Versicherungsvertrag abschließen. Voraussetzung ist aber, dass Sie Ihre Vertragserklärung nicht innerhalb 60 Tage widerrufen und für mindestens 3 Monate die Versicherungsbeiträge bezahlen und der Vertrag nach 4 Monaten ungekündigt ist. Pro Versicherungsnehmer und Tarif wird der Gutschein nur einmal gewährt. ERGO Direkt behält sich das Recht vor, im Falle des Verdachts technischer Manipulationen oder sonstigen Missbrauchs (zum Beispiel missbräuchlicher Mehrfachabschluss) den/die entsprechenden Teilnehmer von der Aktion auszuschließen. ERGO Direkt behält sich weiterhin vor, die Aktion ganz oder in Teilen zu beenden, wenn die Aktion nicht planmäßig abläuft (zum Beispiel Manipulation oder sonstiger Missbrauch) oder dies aus anderen technischen oder rechtlichen Gründen notwendig ist.”

Damit ihr also den Gutschein bekommt, dürft ihr nicht in den ersten 60 Tagen widerrufen oder in den ersten 4 Monaten kündigen. Sonstige Gebühren konnte ich bei meiner Testanfrage nicht ausfindig machen, so dass es wirklich nur bei den monatlichen Kosten bleibt.

Infos zum Amazon.de Gutschein:

*Amazon.de ist kein Sponsor dieser Werbeaktion. Amazon.de Gutscheine (Gutscheine) sind für den Kauf ausgewählter Produkte auf Amazon.de und bestimmten Partner-Webseiten einlösbar. Sie dürfen nicht weiterveräußert oder anderweitig gegen Entgelt an Dritte übertragen werden, eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Aussteller der Gutscheine ist die Amazon EU S.à r.l. in Luxemburg. Weder diese, noch verbundene Unternehmen haften im Fall von Verlust, Diebstahl, Beschädigung oder Missbrauch eines Gutscheins. Gutscheine können auf www.amazon.de/einloesen eingelöst werden. Dort finden Sie auch die vollständigen Geschäftsbedingungen. Alle Amazon ® ™ & © -Produkte sind Eigentum der Amazon.com, Inc. oder verbundener Unternehmen. Die Gutscheine sind bis zu dem angegeben Ablaufdatum einlösbar. Es fallen keine Servicegebühren an.

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Willst du echt in die Haftung genommen werden, wenn jemand wegen deinem „Angebot“ eine solche Versicherung abschließt ohne anständige Beratung? ?

  2. Was ist das denn für ein Kommentar? Hier handelt es sich weder um eine Vermittlung noch um eine Anpreisung seitens der App. Es geht lediglich um Verweise auf entsprechende Angebotsseiten. Also keinerlei Haftung. Achso, dass eigentlich Angebot ist gut ?

  3. Das hab ich mir auch zum ersten Kommentar gedacht. Wer selbst etwas online abschließt, sollte schon wissen, was er tut. Ich finde den Deal auch super! Toll mit dem Gutschein, und sollte doch was passieren, haben die Hinterbliebenen auch was davon… 🙂

  4. Seltsame Logik… sind Zeitschriften und Fernsehen auch haftbar wenn sie Annoncen und Werbung für Versicherungen schalten??? Erst denken, dann schreiben!

  5. Da dealgott nicht Teil des Vertrages wird, gibts auch keine Haftung…

    Allerdings kann ich die Versicherung eh nicht abschließen, weil jedes Mal nach dem letzten Schritt eine Fehlermeldung kommt (Internal Error 500). Hab es heute mehrmals mit verschiedenen Browser mit und ohne Adblock versucht, aber es kam jedes Mal dasselbe Ergebnis. Schade!

  6. Hallo Der Deal ist bis 12.03 verlängert worden. Und nur um das mal durchzuspielen. Wenn ich nur den Gutschein möchte dann darf ich in den ersten zwei Monaten nicht widerrufen. Ich muss mindestens drei Monate die Beiträge bezahlen und der Vertrag muss nach dem 4. Monat ungekündigt sein. Das heißt aber ja man erst innerhalb des 5. Monats kündigen darf. Oder verstehe ich da was falsch?

  7. Folgendes sollte bei dem günstigen Beitrag beachtet werden:

    * Durch die Gewinn-Beteiligung reduziert sich Ihr Brutto-Beitrag um 71 %, so dass Sie nur den genannten Netto-Betrag zahlen. Dieser Netto-Beitrag kann nicht für die gesamte Vertragsdauer garantiert werden.
    Er gilt, solange die Gewinn-Anteile unverändert bleiben.

  8. Liest sich eigentlich keiner mal die Bedingungen durch oder überfliegt wenigstens mal die wichtigsten Punkte? Da steht doch bei den Leistungen ganz klar: Mindestvertragsdauer 5 Jahre! Also nix von wegen 5 Monate Laufzeit! Bedeutet also bei 2€ pro Monat mindestens mal Kosten von 120€ – was für einen 50€ Gutschein keinen Sinn macht.

    1. Tronic, die Bedingungen sind gelesen.

      Schau mal unter 9.1:

      „Wann können Sie Ihren Vertrag kündigen oder beitragsfrei stellen?
      9.1 Sie können Ihre Versicherung jederzeit kündigen oder beitragsfrei stellen. Dies ist ohne Einhaltung einer Frist zu jedem Monatsende möglich.“

      Wovon Du redest, dass ist was ganz anderes 🙂 Wer die Versicherung wirklich aktiv nutzen will, wird sich (je nach Alter) wahrscheinlich eher für 40 Jahre als für 5 Jahre entscheiden. Google mal am besten „Vertragsdauer Risikolebensversicherung“ oder sowas 🙂 Dann findest du auch, was das ist 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.