Vodafone CallYa Karte komplett kostenlos anfordern + gebuchte Optionen gelten auch im EU-Ausland

11. Juni 2017 15 Kommentare

Vodafone | CallYa Freikarte - CALLYEAH! Schnellster Prepaid-Traif allerzeiten

 

Es gibt immer noch die Vodafone CallYa Karte komplett kostenlos.

Das tolle: entscheidet ihr euch für den Special Tarif für 9,99€ oder die Allnet Flat für 22,50€, erhaltet ihr seit dem 22.04. (bis 21.05.) noch mal 10GB Extra-Datenvolumen (einmalig). Dieses zusätzliche Datenvolumen könnt ihr in der MeinVodafone-App aktivieren. Diese 10GB könnt ihr dann innerhalb von 28 Tagen benutzen. Also eine perfekte Gelegenheit, das Netz noch mal ordentlich zu testen bzw. für Prepaid Bestandskunden auch ein nettes Extra.

Ursprünglicher Artikel aus dem März:

Eine SMS sowie eine Minute Telefonie kosten euch dann 9 Cent, LTE Datenflats sind zu buchbar. 150MB kosten z.B. 2,99€, bei 500MB zahlt ihr 5,99€, bei 2GB sind es 19,99€.

Es gibt aber auch deutlich bessere Optionen, so z.B. 1,1GB Datenflat + Vodafone Flat + 200 Minuten und SMS in alle Netze für 9,99€ (gültig für 4 Wochen).

Fakt ist aber, die reine Callya Vodafone Karte ohne Guthaben könnt ihr absolut kostenlos bestellen und dann nutzen wie ihr wollt, ohne Vertragskosten. Eine Anschlussgebühr etc. gibt es nicht, die Karte kommt komplett kostenlos zu euch.

Somit wirklich perfekt für Leute, die kurzfristig mal eine SIM Karte benötigen oder eben das Vodafone Netz testen wollen. Ebenso perfekt, wenn man z.B. eine 1,1GB Datenflat für das EU Ausland haben will, dass aber der eigene Tarif nicht günstig hergibt oder eben teurer als 9,99€ ist.

Über den Author: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Ich nutzte die Karte bereits seit 3 Monaten und sie ist klasse. Jeden Monat werden 100 MB freigeschaltet, obwohl ich kein Guthaben habe. Die kann ich dann im EU Ausland nutzen und muss bei meiner normalen SIM Karte keine Auslandsoption dazubuchen. Voraussetzung ist aber die Nutzung der Vodafone App.

  2. Danke für den Tipp 🙂 Das wusste ich auch noch nicht. Dann werde ich sie mir auch mal bestellen, für das Notebook im Notfall doch perfekt 🙂 Auch wenn 100MB natürlich schnell weg sind. Aber kann im Notfall halt auch reichen 🙂

  3. Kann ich mir diese Karte bestellen und nächstes Jahr im August zu den Konditionen im Ausland nutzen ? Oder geht das nicht solange ?

  4. Würde mich auch interessieren, wie es dann nächstes Jahr wäre. Jetzt kaufen als „CallYa Talk&SMS“ und nächstes Jahr kurz vor dem Urlaub Guthaben kaufen und dann vermutlich in der Vodafone App umstellen auf EU Internet oder so ?
    200 (Min./SMS) in alle dt. Netze heißt aber nicht vom Ausland aus ;(
    Suche einfach eine SIM fürs Ausland, um Mails abzurufen (1Gb)

  5. Diesen Sommer hatte ich die Karte mit den Rahmenbedingungen gekauft, dass sofort das Monatspaket für € 9,99 aktiviert war und Freiminuten/SMS/Internet in der gesamten EU gültig sind. Internet mit LTE Geschwindigkeit. Dafür hatte ich bei Amazon Marketplace € 2,99 bezahlt. Da ich kein Guthaben mehr aufgeladen hatte, bekomme ich jetzt nur noch die 100 MB Internet pro Monat kostenlos. Um diese im Ausland zu nutzen, muss auch nichts in der APP eingestellt werden. In den Dual SIM Einstellungen ist die Vodafone SIM mit Internet Roaming aktiv eingestellt. Vor der Nutzung muss ich aber in den Dual SIM Einstellungen die Internetnutzung auf die Vodafone SIM umstellen. Netter Nebeneffekt ist, dass ich bei schlechter O2 Netzqualität auch in Deutschland kostenlos auf Vodafone umsteigen kann. Für wenige Tage Ausland pro Monat reichen die 100 MB. In der Vodafone App wird aber kein Status vom Datenverbrauch angezeigt. Die APP ist da nicht so toll. Bei Windows Mobile muss die CallYa App installiert werden.

  6. 2GB für 19,99€ sehe ich bei dem Angebot nicht….gibt nur 1GB + 100MB für 22,50€….!!!

  7. Kann mir das bitte jemand erklären wie ihr auf dieses Angebot kommt….!!??? Ich finde keine 2GB für 19,99€ nur eben diese 1GB + 100MB für 22,50€ Vielleicht könnte sich jemand mal das Problem annehmen…!!! Danke

  8. Cool warte ich schon lange auf sowas. Wie ist das eigentlich wenn man die Karte nie auflädt , wird sie dann irgendwann deaktiviert? Kenne mich bei Prepaid nicht so aus.

  9. Hab die Karte mittlerweile erhalten , aber die App lässt sich nur über Internet Zugang mit Vodafone verifizieren, nicht über WLAN. Heißt, man muss die Karte erst mal mit 15 Euro aufladen , das man den Tarif aktiviert hat und Surfen kann. vorher wird es nix mit dem kostenlosen Daten Volumen ?

  10. “Dieses zusätzliche Datenvolumen könnt ihr in der MeinVodafone-App aktivieren.” Tja, meine Frau nutzt diese Karte seit 2 Monaten in ihrem (geliebten) Lumia 650. Und die App dazu gibt es auch… Das damalige Angebot war, dass man per App zusätzlich kostenlos 100MB Datenvolumen dazu gebucht bekommt wenn man per App auflädt. Nur leider wird die App unter aller Sau gepflegt. Nachdem ich bei Vodafone angerufen habe, wieso ein Einloggen in der App ständig mit dem Fehler quittiert wird, dass man sich als CallYa Kunde nicht einloggen kann, wurde mir nach 3 maligem Weiterverbinden gesagt, dass die App nicht für Win10M ausgelegt ist… Wenigstens funktioniert die App MeinCallYa. Die kann zwar auch nicht mehr als die Webseite (Aufladen, Kosten & Datenvolumen checken), aber immerhin.. Wenn die gute Netzabdeckung hier in meiner Region, die flotte LTE Geschwindigkeit und das Datenvolumen nicht wäre, hät ich die Prepaidkarte wieder davon geschmissen.

  11. Also meine Karte wandert in den Müll , extra aufladen müssen mit 15 Euro nur zum verifizieren der App sehe ich zum testen nicht ein. Netzabdeckung ist in meiner Region auch nicht besser als O2 , daher ist Vodafone für mich erledigt.

  12. Zum Thema nutzbar im EU-Ausland hört man bezüglich dieser Karte immer wieder was anderes. Ein User berichtete, das er kürzlich im Ausland das 10GB Datenvolumen nicht habe einsetzen können; wohl aber 100mb. Des Weiteren habe ich persönlich erst vor kurzem bei Nachfrage erfahren, dass ich meine (reine) Datenkarte nach dem 15.6. im EU-Ausland nicht nutzen könne, ich solle mal einen kleinen Vertrag abschließen und eine Auslandsoption dazubuchen. Das könne man locker eben auch telefonisch machen. Von VF bin ich ziemlich geplättet. Keine Ahnung, was da wirklich stimmt.

  13. Ich hatte diese Option auch schon für den bevorstehenden Urlaub im Auge. Die 10GB sind allerdings nur im Inland einsetzbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.