WinSIM: monatlich kündbare Tarife zum Preis von Laufzeitverträgen (ab 6,99€/Monat) + aktuell 9,99 Anschlussgebühr (sonst 19,99€)

Update 02.11.2018: Das Angebot ist nun wieder verfügbar und die Anschlussgebühr beträgt weiterhin nur 9,99€ statt 19,99€.

image

Bei WinSIM bekommt ihr nun für einen kurzen Zeitraum die monatlichen kündbaren Tarife zu den Konditionen, für die es sonst immer nur die mit 24monatiger Laufzeit gibt.

Darüber hinaus wird für einen kurzen Zeitraum die Anschlussgebühr von 19,99€ auf 9,99€ redziert. Das ist aktuell ein Bonus, gerade wenn man so einen Vertrag vielleicht nur als Übergangslösung haben will, bis z.B. das neue iPhone, Samsung Galaxy etc. erscheint.

So bekommt ihr:

  • LTE All 1 GB (Allnet-Flat mit 1 GB LTE) für nur 6,99 Euro statt 7,99 Euro monatlich
  • LTE All 3 GB (Allnet-Flat mit 3 GB LTE) für nur 7,99 Euro statt 9,99 Euro monatlich
  • LTE All 5 GB (Allnet-Flat mit 5 GB LTE) für nur 12,99 Euro statt 14,99 Euro monatlich
  • LTE All 10 GB (Allnet-Flat mit 10 GB LTE) für nur 19,99 Euro statt 26,99 Euro monatlich

Alle Tarife haben eine Sprachflatrate, eine SMS Flatrate sowie die hier angegebene Datenflat. Datenautomatik: die Datenautomatik könnt ihr nun auf Wunsch auch deaktivieren. Das macht das Angebot natürlich noch mal deutlich attraktiver.

Über den Author: Marie (Dealgott.de)

Kommentare

  1. kann man den Vertragsbeginn frei wählen oder läuft der Vertrag ab sofort. ?

  2. Monatlich kündbar?
    Folgendes steht im Angebot:
    „Mindestvertragslaufzeit: 24 Monate
    Kündigung in Textform 3 Monate zum Ende der Laufzeit, sonst Verlängerung um je 12 Monate“
    Hab ich was übersehen?

  3. Ja hast du. Monatlich auswählen und die Mindestvertrags Laufzeit beträgt 1 Monat. Steht auch im Produktdatenblatt. ?

  4. Ich hab mich mal bei Wikipedia etwas über die Telefónica Deutschland Holding schlau gemacht und werde ganz sicher keinen Vertrag mit denen abschließen. Man lese sich mal die Kritik durchlesen.
    Z.B. :“Die mittlerweile ebenfalls unter der Marke O2 angebotenen DSL-Anschlüsse erfordern die Verwendung des vom Provider gestellten Routers, da die Anmeldedaten für Internet- und VoIP-Zugang vom Anbieter nicht bereitgestellt werden und nur im Verlauf der automatischen Konfiguration des Routers in diesem abgelegt werden, ohne dem Anwender Einsicht in die Daten zu ermöglichen.[86] Kritiker (unter anderem der Chaos Computer Club und Drittanbieter von Routerhardware) weisen auf diverse für den Nutzer entstehenden Vor- und Nachteile hin. Einerseits kann der Provider Sicherheitslücken durch automatische Aktualisierungen der Firmware schließen, andererseits kann er unkontrolliert Zugriff auf Geräte im lokalen Netz des Nutzers nehmen (und Dritten, wie Strafverfolgungsbehörden, bereitstellen) und verhindern, dass der Nutzer leistungsfähigere oder sicherere Geräte anderer Hersteller verwendet“

  5. Es geht ja auch nur um nen Mobilfunkvertag und nicht um einen kompletten DSL Vertrag (schenken sich die großen Anbieter übrigens alle nicht viel, was die von die genannten Probleme angeht). Also mal die Kirche im Dorf lassen 😉 Bin auch bei O2 und es läuft.

  6. Ich kann über Winsim Service nicht klagen ausser dem Netz O2 das auf dem Land etwas Dünn ist. Wie kann ich denn innerhalb Winsim den Vertrag ändern ? Habe den Service auch mal angeschrieben.

  7. Andre, weißt Du ob ich bei WinSIM intern auf diesen Tarif wechseln könnte? Ich habe erst seit 1.8. übergangsmäßig den monatlich kündbaren 3GB LTE All-Flat-Tarif zu 8,99, brauche aber nicht soviel Datenvolumen.

  8. moin, das hatte ich auch schon gefragt . Und hast du schon mal Telefonica Netz irgendwo gelesen Andre ?

  9. Habe das in meinem WinSim Serviceportal selber gemacht unter Vertrag – Tarif ändern. Dann klickst das passende an aber monatliche Kündigung nicht vergessen zu ändern und dann klickt man sich da durch. 1h später bekommt man die Bestätigung.

    1. Welchen Anbieter hast du aktuell? Rufnummernmitnahme ist eigentlich kein Problem und es gibt auch einen Bonus!

  10. Anbieter ist Telefonica der Mischmasch aus O2 und Eplus. Die mit der schlechtesten Netzabdeckung. Deshalb sind die Tarife so günstig….

  11. Ja, die Netzabdeckung bei O2 ist schlechter als bei der Telekom oder Vodafone.
    Aber grade so ein monatlich kündbarer Tarif ist ideal um mal zu schauen ob die etwas schlechtere Netzabdeckung überhaupt so ein Problem ist.

    Wenn man nicht viel reist und nicht grade in nem Funkloch wohnt ist das nämlich oft gar kein so Problem und das Geld dass man monatlich spart kann man in nen besseres Handy stecken.

  12. Ist immer noch zu haben. Lohnt sich aber für Bestandskunden nicht. Tariftausch kostet 20 Euro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.