Vodafone: 100 GB Datenvolumen geschenkt für Vodafone-Kunden

27. Februar 2018 25 Kommentare
Update 27.02.: Die GigaBoost Aktion ist nur noch bis morgen gültig.

Was ist GigaBoost?

Ihr seid Vodafone Kunde? Dann solltet ihr mal die MeinVodafone App öffnen. Denn aktuell gibt es 100GB Datenvolumen geschenkt. Die Aktion ist somit nach fast einem Jahr zurück.

Das ganze gilt für einen Vertragsmonat und kann über die App aktiviert werden. Wichtig: das ganze gilt nur für Vodafone Direktkunden. Also kein Mobilcom Debitel Vodafone oder ähnliches. Prepaid Kunden sind ebenfalls ausgeschlossen. Solltet ihr CallYa Kunde sein, dann könnt ihr dies auch aktivieren, müssst aber im Anschluss mindestens 15€ Guthaben aufladen.

Unter zum Angebot sollte spätestens morgen auch die Aktion abgebildet sein, denn dann sollte die Aktion erst starten. Allerdings sind die 100GB nun schon für die ersten Kunden in der Vodafone-App aktivierbar. Falls es bei euch noch nicht sichtbar ist, versucht es einfach morgen noch mal. Vodafone schaltet dies wohl nach und nach für alle Kunden frei, damit der Server nicht zusammenbricht Aufgrund der vielen Buchungen.

Das wichtigste zum Schluss: die 100GB könnt ihr innerhalb von 4 Wochen nutzen, danach verfällt das restliche Volumen.

Tipp: Als Festnetzkunde kann man unter www.vodafone.de/freikarte100GB (wird wohl erst morgen freigecshaltet) ebenfalls die 100GB buchen und bekommt somit eine SIM Karte mit 100GB kostenlos zugeschickt.

Über den Author: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Ist tatsächlich so! bringt halt nicht viel für den einen Monat. Und dann auch noch im kürzesten des Jahres 😉

  2. Windows Mobile Nutzer können das Volumen nicht über die VF-App abrufen, sondern müssen die Hotline der Kundenbetreuung (1212) bemühen. Dann klappt’s aber auch problemlos.

  3. Gibt es wirklich Menschen, die bisher mit 1GB oder 2GB auskamen, durch diese kurzfristige Aktion süchtig werden und dann jeden Monat Zusatzvolumen buchen? Eine andere Absicht hat eine solche Aktion doch nicht… 100GB für 12 Monate wären ja irgendwie sinnig, aber für 1 Monat? Was kann man denn mit dem Handy tolles laden um auf so ein Volumen zu kommen? Selbst wenn ich WLAN abschalte, unterwegs immer News lese und alle App-Updates über das Mobilfunknetz jage komme ich am Ende des Monats mit Glück auf 1,7GB.

  4. Ganzer Monat SkyGo? Was bringt mir das wenn ich das einfach die ganze Zeit sinnlos irgendwelche Filme laufen zu lassen, wenn ich sie eh nicht anschaue? Das ist doch schon asozial wenn man die schlechte Infrastruktur in unserem Land dann noch überlastet, wodurch andere benachteiligt werden, nur um cool zu sein?

  5. habdy als hotspot einrichten und den JD diese läppischen 100 GB abreissen!!! was sind schon 100 GB??? eine bluray hat ja schon ca 45 GB…

  6. Ich hab die 100gb bekommen und hab 3 LTE Karten
    (auch über hier die 4,37 SH)
    aber die leg ich immer rein wenn eine leer ist.
    letztlich ist das auch mal ein test was so in nächster Zeit passiert.
    Ob es das netz packt .
    Ich denke ende 17 wenn meine 2J wieder rum sind wird ein LT GB nicht mehr als 1 Euro kosten. mfg

  7. das kleingedruckte mal lesen eure daten werden weitergegeben, und das wegen 100 GB somit seid ihr einverstanden alles Preiszugeben an andere.

  8. Leute Leute Leute natürlich ist es doch nur eine Marketing-gimmick aber wie oft kriegt man was umsonst man sollte sich eigentlich freuen dass solche Aktionen stattfinden und nicht gleich schlecht reden. Klar da könnte man schlecht in einem Monat diese Datenmenge ganz benutzen aber irgendwie ist es doch eine coole Gag oder? ich persönlich habe monatlich eine große Datenmenge zu Verfügung aber trotzdem würde ich mich an dieser Aktion teilnehmen und mein Spaß dran habe im Februar keine WLAN zu benutzen ab dem März läuft ganz normal weiter.

  9. @zagga: Wenn ich Vodafonekunde bin (bin ich nicht) und die App nutze (mach ich nicht), hab ich doch so oder so schon zugestimmt meine Daten zu bestimmten und sehr begrenzten Zwecken weiterzugeben. Was ändert da jetzt das zubuchen der 100GB?

  10. Es scheint nicht zu funktionieren bei Kunden mit Festnetz-Kabelanschluss, sondern nur bei Festnetz-DSL. Auch die Hotline konnte nicht helfen, obwohl die Werbung nur von Festnetz spricht.

  11. @#21 wo gibt mann den bitte bei der App seine Daten her bitte wenn Vodafon die Daten weitergeben würde dann würden sie diese Aktion nicht machen. Sollte jeder selber wissen, wenn andere Firmen euch anschreiben oder euch belästigen braucht ihr euch nicht wundern woher die eure Daten haben, .Und nur weil es kostenlos ist muss ich nicht alles Preisgeben an andere Firmen und ausserdem ich bin auch Vodafon Kunde mir langt mein Datenvolumen, was soll der scherz mit einem Monat 100Gb dafür hab ich dageim DSL.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.