DAZN einen Monat kostenlos testen – heute z.B. ChampionsLeague mit Leipzig

20. Oktober 2020 6 Kommentare

image

Wer heute Abend ChampionsLeague schauen will und Zugriff auf mehr als nur die Sky Spiele haben will, der muss sich mit einem DAZN Abo auseinandersetzen.

Das tolle ist aber: ihr könnt als Neukunde immer noch einen Monat kostenlos testen. Normalerweise kostet ein Monat 11,99€. Solltet ihr also nach dem Testmonat nicht kündigen, läuft euer Abo zum Preis von 11,99€ monatlich weiter. Es ist aber monatlich kündbar, so dass ihr hier kein lange Abo eingeht.

Wer das ganze so oder so haben will: ganz neu ist auch das Jahresabo für 119,99€, so dass ihr umgerechnet auf 10€ pro Monat kommt. Ihr könnt erst den Gratismonat mitnehmen und dann im Account später das Jahresabo einrichten.

Deine Zahlungsmöglichkeiten: Bankeinzug, Kreditkarte, Paypal, AmazonPay oder über deinen iTunes- oder Google Play-Account.

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

    1. Bei SKY hast Du nur die beschi**ene Konferenz, und dann noch mit Dampfplauderer Fuss. Nee danke, dann lieber DAZN

  1. auf Dazn kann man das Freitagsspiel der Bundesliga schauen(ohne Amazon) und wenn 3 Spiele am Sonntag laufen läuft eins davon auf Dazn.

  2. Und wenn was ausfällt zahlt man trotzdem die ganze Summe. Mich haben sie für immer verloren. Wie auch Sky. Lächerliche zwei Filme aus der Videothek als Entschuldigung bekommen. Solarium auch abgezockt, obwohl geschlossen. Alles gekündigt!

  3. Na klar, jeder bekommt jetzt alles erstattet und für die Firmen bleiben alle Verträge bestehen – nur sind dann morgen alle Unternehmen pleite!

  4. die Firmen schließen das Angebot oder den Laden ja nicht zum Spaß. es wurde vom Staat angeordnet. Das ist ein großer Unterschied. respektiere das doch und lauf nicht jedem Cent hinterher. Die Geschäftsleute und deren Mitarbeiter sind keine Konzerne. hier gehts ums nackte Überleben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.