[Info iOS App] Der Dealgott hat die Push Mitteilungen zerstört – so bekommt ihr ihn wieder

17. Februar 2020 9 Kommentare

image

Die kurzfristige Lösung:

Stellt den Push 1x auf Aus und aktiviert ihn wieder. Dann sollte es mit dem Push wieder klappen.

Die nächtliche (Schand-)Tat:

Manchmal sollte man einfach Sonntags um 22 Uhr Feierabend machen anstatt weitere Dinge der ToDo-Liste abzuarbeiten….das ist nun meine Weisheit in der heutigen Nacht.

Einige wenige von euch haben Push Nachrichten doppelt erhalten und dieses Problem wollte ich unbedingt am gestrigen Sonntagabend noch angehen. Nachdem ich das Problem gefunden hatte, habe ich mich ran gemacht und die Personen mit doppelten Pusheintrag manuell nach und nach gelöscht (ging nicht anders). Doch dann passierte es: nach knapp einer Stunde waren alle Push-Abonnenten wie aus dem Nichts verschwunden – unwiderruflich.

Wieso und weshalb ist mir schleierhaft, aber eine Backup Funktion gibt es beim Push Dienstleister (Amazon AWS) leider nicht.

Wir – ich und 2 Programmierer – haben die letzten Stunden alles versucht, leider ohne Chance euch den Push wie gewohnt wieder zuzustellen. Deshalb müsst ihr aktiv werden, anders geht es leider nicht…

Die langfristige Lösung:

Kein Dienstleister mehr ohne Backup, damit ich auch Nachts ohne Folgeschäden arbeiten darf.

Wir werden im Laufe des Tages noch ein neues Update einspielen, damit auch alle App User die diese Info nicht lesen, 1mal kurz wieder den Push bestätigen oder ablehnen müssen. Wie schnell Apple dieses aber freigibt, steht leider nicht in unsrer Macht.

Gute Nacht:

Ich werde nun (Stand kurz nach 2 Uhr) versuchen, trotz eines erhöhten Pulses, noch mal ein paar Stunden die Augen zu schließen und bedanke mich für euer Verständnis. Ich wünsche euch eine gute Nacht…Lieben Gruß, Andre

Über den Author: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Dankeschön. Nur wer arbeitet macht auch Fehler. Und es zeugt von Größe diese auch zuzugeben.

  2. ja, Andre. wie „Oma Volker“ schon schreibt–wer nichts tut, macht auch keine Fehler– es ist alles menschlich und Gott sei Dank zu reparieren. Gönn Dir ein bisschen Schlaf–und alles klärt sich zur Zufriedenheit

  3. Kann ja mal passieren. Mich stört seit dem letzten Update nur, dass wenn ich eine Benachrichtigung anklicke, die restlichen Nachrichten immer noch da sind. Die muss ich separat löschen. Könnte man das nicht wieder so machen?

    1. Frag ich noch mal nach, hatte ich auch auf meiner „Kritikliste“ für die Programmierer. Zudem noch die gelesenen wieder etwas ergrauen und iPad auch Hochformatansicht 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Kirsten Merkelbach Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.