Kinderfreikarte für den Serengeti Park in Hodenhagen

21. September 2020 4 Kommentare

image

Die Kinder mussten in den letzten Monaten auf sehr viel verzichten und als kleine Belohnung schenkt euch nun der Serengeti Park in Hodenhagen eine Kinderfreikarte im Wert von 26,50€.

Um diese Freikarte zu bekommen, müsst ihr zuerst das Formular ausfüllen und abschicken. Danach wird euch die Freikarte im PDF-Format zum Ausdrucken zugesandt.

Der Park schreibt dazu: “Die Kinderfreikarte ist gültig für Kinder von 3 bis 12 Jahren und kann nur in Verbindung mit einer regulär zahlenden Person eingelöst werden. Es gilt das Alter des Kindes am Tag des Parkbesuchs. Bitte halte für eventuelle Überprüfungen an der Kasse einen entsprechenden Altersnachweis bereit. Eine Kombination der Freikarte mit weiteren Ermäßigungen oder Aktionen ist nicht möglich. Pro Pkw kann nur eine Freikarte eingelöst werden. Die Kinderfreikarte ist gültig für die Saison 2020 (28.03. – 01.11.2020).”

Über den Autor: Andrea (Dealgott.de)

Ich bin seit 2013 im Team-Dealgott. Als Mutter dreier Söhne, erfreue ich euch auch mal mit Spielzeug, allgemeinen Elternangeboten oder aber auch Haushaltsartikeln (und nicht nur mit Technik). Neben der Schnäppchenjagd, bin ich in meiner Freizeit leidenschaftliche Hobby-Bäckerin und absoluter Nintendo Fan. Solltet ihr mal eine Frage haben, könnt ihr mich gerne kontaktieren.

Kommentare

  1. „Die Kinder mussten in den letzten Monaten auf sehr viel verzichten und als kleine Belohnung schenkt euch nun der Serengeti Park in Hodenhagen eine Kinderfreikarte im Wert von 26,50€.“

    Klar, weil die Kinder verzichten müssen….. Ist es nicht eher so, das der Betreiber DURCH DIE MAßNAHMEN WEGEN Corona immense Umsatzeinbußen hat und nun über die Kinder die dazu gehörigen Eltern etc in seinen Park locken möchte?
    Sie geben es sogar zu: „kann nur in Verbindung mit einer regulär zahlenden Person eingelöst werden“ Tja und es darf nur für ein Kind pro PKW eine Karte gekauft werden – „Pro Pkw kann nur eine Freikarte eingelöst werden.“

    Warum wird immer so getrickst und immer die (armen) Kinder vor geschoben? Kann man nicht einfach mal die Preise für Alle um nen gewissen Prozentsatz kürzen? Das käme beim eventuellen Kunden sicher besser an. Ok, es fallen immer noch welche auf die Masche mit den Kindern rein.
    Des Weiteren frage ich mich, warum man in Zeiten von Corona Tickets für einen Park kaufen soll? Diese gelten nur bis zum 01.11.2020!

    Bin gespannt ob man diese Kritik löscht bzw. freischaltet. 🙂

    1. sachliche Kritik ist doch immer gut 🙂 Und wenn mal was nicht ankommt, bitte melden. Denn ich glaub immer noch das hier irgendwas Kommentare zwischendurch verschluckt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.