Apple iPad Air (2020) 64GB WiFi space grau für nur 579€ (VG: 628,89€)

21. Januar 2021 4 Kommentare

ipad air 4. gen

Ebenfalls in den eBay WOW Angeboten bekommt ihr heute das Apple iPad Air (2020) 64GB WiFi space grau für nur 579€.

Im Preisvergleich zahlt ihr für dieses aktuelle iPad Air sonst mindestens 628,89€. Ihr spart somit 49,89€ bzw. 8%.

Produktmerkmale:

  • Fantastisches 10,9″ Liquid Retina Display mit True Tone und großem P3 Farbraum¹
  • A14 Bionic Chip mit Neural Engine
  • Touch ID für sicheres Authentifizieren und Apple Pay
  • 12 MP Rückkamera, 7 MP FaceTime HD Frontkamera
  • Breites Stereoaudio
  • WLAN 6 (802.11ax)
  • Bis zu 10 Std. Batterielaufzeit³
  • USB-C Anschluss zum Aufladen und für Zubehör
  • Unterstützung für Magic Keyboard, Smart Keyboard Folio und Apple Pencil (2. Generation)²
  • iPadOS 14 bringt speziell für das iPad entwickelte neue Funktionen

Über den Autor: Andre81

Ich bin Schnäppchenjäger aus Leidenschaft, wobei für mich selbst immer das Kosten-Nutzen-Verhältnis im Vordergrund stehen. Für euch aber bin ich immer auf der Suche nach den besten Deals. Wer weiß, was ihr so brauchen könnt... Außerdem verbringe ich meine Zeit neben der Schnäppchenjagd noch mit meiner Familie und genieße jede Sekunde.

Kommentare

  1. 64GB und keine Möglichkeit den Speicher zu erweitern ist schon beschämend für die heutige Zeit…

    1. Das stimmt doch überhaupt nicht. Man kann ganz normal USB-Sticks, Festplatten und Speicherkarten per USB-C anschließen. Man darf natürlich das damalige Apple kritisieren, aber seit einigen Jahren hat sich da sehr viel getan und Apple hat sich auch stark geöffnet. Die Zeiten, wo man die Dateien weder auf, noch vom Gerät bekam, wenn man nicht iTunes nutzt, sind schon seit etlichen Jahren vorbei.

      1. Ja das stimmt schon. Aber wenn ich mit meinen 256GB an die Grenze komme (und das komme ich durch Fotos der letzten Jahre), dann ist halt Feierabend. Da kann ich dann für 10€ im Monat die iCloud kaufen (ungern), es auf nen eigenen NAS Speichern oder sonstige Dinge. Ist aber alles nicht so vorteilhaft oder eben mit monatlichen Kosten verbunden. Ich hätte aber gerne weiterhin alles auf einem Gerät, um auch schnell mal ein Foto aus 2013 zeigen zu können. Meine NAS, auf der ich Fotos sichere, ist da z.B. dann mega langsam (App und die Suche) und das macht keinen Spaß. Wenn ich da einfach mal 1TB drin hätte, was heutzutage ja auch nicht mehr so teuer ist, dann wäre die Situation sau einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.