[endet heute] OPENBANK Onlinekonto: 40€ Bonus für die ersten 2.000 Neukunden – gebührenfreies Girokonto mit 0,50% aufs Tagesgeld

15. Februar 2021 24 Kommentare
Update: beendet

imageBei der Openbank der Santander Bank bekommen die ersten 2.000 Neukunden nun 40€ Bonus auf das gebührenfreie Girokonto. Zudem erhaltet ihr 0,5% aufs Tagesgeldkonto, was in den heutigen Zeiten leider schon ein Topwert ist.

Die Bedingungen für die 40€:

  • Natürliche Person, volljährig sowie Neukunde bei Openbank.
  • Wohnsitz und Postadresse in Deutschland.
  • Eröffnung eines Open Girokontos zwischen dem 4. und dem 15. Februar 2021 (beides einschl.).
  • Aktivierung des Kontos, Übermittlung der ordnungsgemäß ausgefüllten und unterzeichneten Unterlagen und Einzahlung eines Guthabens von mindestens 300 € bis einschließlich 8. März 2021, wobei dieser Betrag bis zum Zeitpunkt der Gutschrift der Prämie auf dem Konto verbleiben muss und nicht von einem anderen Openbank-Konto überwiesen werden darf.
  • Für jeden neuen Kunden, der die Bedingungen erfüllt, wird jeweils nur eine Gutschrift ausgestellt. 

Den Gutscheincode VALENTIN40 müsst ihr laut Openbank  nicht eingeben, da ihr bereits auf der Aktionsseite landet und die Promo auf der Folgeseite auch erwähnt ist. Dies wäre nur nötig, wenn ihr nicht über die Aktionsseite bestellen würdet.

Das Girkokonto (komplettes Onlinekonto) inkl. Tagesgeldkonto:

  • Ohne Eröffnungs-, Kontoführungs- oder Stornogebühren
  • Keine Maximaleinlage, jeder Cent wird verzinst
  • Jederzeit Zugriff auf dein Geld, auch auf Teilbeträge und Zinsen
  • Ohne Mindestlaufzeit
  • 5 kostenlose Bargeldabhebungen pro Monat, an allen Geldautomaten in der Eurozone sowie unbegrenzt an allen 40.000 Geldautomaten der Santander-Gruppe weltweit.
  • Optionales Abo: Durch Einschalten des Abos kannst du weltweit tolle Reisevorteile nutzen: gebührenfreies Bezahlen in anderen Währungen, kostenlose Bargeldabhebungen, umfassende Reiseversicherungen… für nur 7,99 €/Monat. Du bezahlst nur, wenn das Abo eingeschaltet ist.
  • Openbank unterstützt ApplePay, Google Pay, fitbit pay sowie Garmin Pay

Sicherheit?

Die Openbank gehört zur Santander Bank. Ihr erhaltet eine spanische IBAN-Nummer, was in der Regel keine Nachteile für euch hat.

  • Dein Open Girokonto hat eine europäische IBAN-Nummer. Dank der europäischen Gesetzgebung kannst du diese in Deutschland uneingeschränkt und ohne jegliche Nachteile nutzen.
  • Genau wie bei allen anderen europäischen Banken sind deine Ersparnisse durch das europäische Gesetz 2014/49/EU geschützt. Openbank ist Mitglied des spanischen Einlagensicherungsfonds, der Ersparnisse und Kapitalanlagen bis zu 100.000 Euro abdeckt.

Registrierung:

Dies ist relativ einfach. Komisch könnte den einem oder anderen die Angabe der Steueridentifikationsnummer vorkommen. Ich denke, dies wird benötigt, da die Prämie (40€) versteuert werden muss. Allerdings macht  dies die Openbank für euch und ihr bekommt die 40€ Netto ausgezahlt.

Ansonsten werden die Standardfragen abgefragt. Die Registrierung dauert vielleicht 3-4min (ohne durchlesen des langen Vertrags). Die Identifikation kann via Banküberweisung (müsst ihr eh mit mindestens 300€ ausführen, wenn ihr die 40€ mitnehmen wollt) oder per Videogespräch erfolgen. Zur abschließenden Aktivierung müsst ihr aber noch die erste Seite vom Ausweis/Reisepass hochladen (gesetzliche Vorgaben).

Fazit: für Digitalliebhaber ein tolles Angebot. Ihr bekommt hier eines der besten Onlinegirokonten die es laut diverser Testberichte gibt. Wenn ihr zudem noch 300€ einzahlt, dann bekommt ihr sogar noch 40€ als Bonus oben drauf und habt ein wenig Weihnachtsgeld.

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteorologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Die Steuernummer wird wegen der Abgeltungssteuer und der Kirchensteuer benötigt und nicht wegen der 40 Euro Prämie. Muss bei jeder Kontoeröffnung bei allen Banken angegeben werden.

  2. Konto wird der SCHUFA gemeldet. Deswegen kann sich die Kontoeröffnung eventuell negativ auf euren SCHUFA Score auswirken.

  3. Ganz schön neugierig, was die alles wissen wollen
    Mal gespannt ob ich diesmal die Prämie bekomme, im Gegensatz zu diesem Vivid-Schrott mit katastrophaler Kommunikation

    1. also bei mir hats ein wenig gedauert bis das Konto eröffnet war. Glaub 2-3 Wochen. Prämie ist noch nicht da nach nun knapp 5 Wochen. Aber ich bin da auch recht geduldig

      1. Habe es bei der letzten Aktion eröffnet.
        Hatte mich beim Geburtsjahr vertippt und wollte das ändern. Ging leider nicht. Musste dann das (noch nicht) eröffnete Konto kündigen.
        Dauerte dadurch natürlich länger. Die Hotline war auf deutsch und relativ gut zu verstehen. Habe die 40 € aber trotzdem bekommen und die ersten Zinsen wurden auch gutgeschrieben. Die Zinsen werden immer an dem Tag gutgeschrieben, an dem das Geld auf dem Konto gelandet ist.
        Die Zahlungen per Google Pay klappen wie erwartet gut. Also alles OK

  4. „Hast du oder ein direktes Familienmitglied in den letzten zwei Jahren eine wichtige öffentliche Rolle oder Funktion ausgeübt oder unterhältst du Geschäftsbeziehungen zu jemandem, auf den dies zutrifft?“
    …. for example

  5. Bin total genervt. Hab schon zig mal die Fotos vom Perso hochgeladen und dann sind die Hologramme auf dem Personalausweis störend ….LOL !!!… was die als störender schimmender Farbglanz bezeichnen. Total bescheuert. Ist alles klar zu erkenn incl. meines „Verbrecherfotos“ Da habe ich dann die ganze Sache wieder abgebrochen

      1. Schaut euch mal an was die verlangen. Wahnsinn:

        •              Gehaltsabrechnung
        •              Letzte Steuererklärung (2019)
        •              Versicherungsverlauf
        •              Kontoauszug der Gehaltsabrechnung  (inkl. Namen des Arbeitnehmers und des Arbeitgebers)
        •              Arbeitszeugnis mit vollständigem Namen, Datum, Stempel und Unterschrift des Arbeitgebers
        •              Arbeitsvertrag

        Bitte beachten Sie, dass die Arbeitstätigkeit erwähnt werden muss.

        Mit Ausnahme der Steuererklärung darf das jeweilige Dokument nicht älter als 6 Monate sein.

  6. ,,,und die Promo auf der Folgeseite auch erwähnt ist“

    Sehe keine Folgeseite wo das erwähnt ist.
    Kann man im Kundenbereich erkennen, ob man für die Prämie berücksichtigt wird.

    1. Die Promo auf der Folgeseite wäre die Seite, die du gesehen hast, als es die 40€ Promo noch gab.
      Wirklich sehen kann man das glaub ich nirgendwo und ich warte nun auch seit 2 Monaten. Hoffe das geht ohne nachhaken über die Bühne.

      1. d.h. Du hast die 300 EUR auf diesem Konto noch „geparkt“ bis es die Prämie ausgezahlt wird?

        1. ich lass sie auch noch länger da und nehm die großartigen 0.5% Zinsen mit und kauf mir davon nächstes Jahr ne Pommes 😉

  7. Hat schon jemand die 40 EURO erhalten?
    Wenn ja, wie lange hat es gedauert, bis die Prämie dann auf dem Konto drauf war?

  8. Ich noch nicht. Bin noch in Diskussion. Die meinen, wenn man es vom Konto aufs Tagesgeldkonto legt, wäre dies nicht Prämienberechtigt. Kann mich aber an so einen Passus nicht erinnern.

    1. ,,Wir haben Ihren Fall noch einmal geprüft und werden ausnahmsweise dazu übergehen, die Prämie bis einschließlich dem 31.03.2021 auf Ihrem Konto gutzuschreiben, sofern die Bedingungen erfüllt sind“

      Also man sollte zusehen das man die 300€ dann nicht aufs Tagesgeldkonto überweist, sonst gibt es vielleicht Probleme. Werde ich beim nächsten Deal dran denken und drauf hinweisen, auch wenn es in den AGB meiner Meinung nach nirgendwo stand.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert