[Top] Samsung Galaxy S22 Ultra 5G Enterprise Edition inkl. Xbox Series S für 99€ mit 50GB LTE, SMS- und Sprachflat im Telekom-Netz für 44,99€/Monat

19. Juli 2022 2 Kommentare

image

Wieder da:

Bei MediaMarkt bekommt ihr das Samsung Galaxy S22 Ultra 5G Enterprise Edition inkl. Xbox Series S für 99€ mit 50GB LTE, SMS- und Sprachflat im Telekom-Netz für 44,99€/Monat.

Für das mitnehmen einer Rufnummer gibt es zudem 50€ Wechselbonus.

Der Tarif:

  • LTE surfen (40GB + 10GB)
  • FLAT Telefonie und SMS in alle dt. Netze
  • 50€ Wechselbonus: SMS mit „Bonus“ an 22234
  • Aktion: 10GB Datasnack on top

Die Rechnung:

  • 1.079,76€ Fixkosten in 24 Monaten (24 x 44,99€)
  • + 39,99€ Anschlussgebühr
  • + 99,00€ einmalig für das Samsung S22 Ultra inkl. Xbox
  • – 50,00€ Wechselbonus
  • – 979€ bei der Samsung Galaxy S22 Ultra 5G Enterprise Edition gespart
  • – 265€ bei der Xbox Series S gespart
  • ==========
  • -75,25€ und somit Tarif rechnerisch umsonst

Was bedeutet rechnerischer Preis?

Ihr zahlt natürlich die normale Grundgebühr von 44,99€ im Monat. Da ihr allerdings stark subventionierte Hardware mit dazu bekommt (stark vergünstigt gegenüber dem aktuellen Bestpreis), kann man wie oben geschehen, den rechnerischen Preis für den Tarif ausrechnen. Dieser ist meist recht sehr günstig, so dass es sich kaum lohnt, nur die Hardware ohne Vertrag zu kaufen und den Vertrag noch mal woanders extra abzuschließen.

In diesem Fall kosten euch Tarif und Zugaben hier weniger als woanders nur die Zugaben kosten würden. Somit ist der Tarif rechnerisch umsonst mit dabei.

Kündigung:

Bitte denkt daran, dass der Tarif bei Nichtkündigung ab dem 25. Monat 46,99€ kostet. Eine Kündigung ist nach der Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten monatlich möglich, ihr habt also, falls ihr vergesst zu kündigen, nicht mehr erneut ein Jahr Vertrag an der Backe.

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteorologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. heutzutage die 128gb reichen nicht mehr aus. Bei den Auflösungen von Fotos und Videos ist es ruck-zuck aufgebraucht. Wenn schon dann wenigstens die 256gb Version.

    1. Ist ja leider bei vielem so…..ich als iOS Nutzer kam auch irgendwann an meine Grenzen und musste doch in die ungeliebte Cloud ausweichen 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.