[endet heute] ConsorsFinanz Mastercard Kreditkarte (0€ Jahresgebühr) mit 75€ Startguthaben

18. Februar 2024 |   Anzeige 3 Kommentare

image

Wochenende, Zeit um 75€ mitzunehmen (Aktion geht noch bis 18.02.): Ihr bekommt die ConsorsFinanz Mastercard Kreditkarte (0€ Jahresgebühr) mit 75€ Startguthaben.

Damit ihr die 75€ erhaltet müsst ihr bis zum 31.03.2024 die Karte mindestens 5mal einsetzen und einen Umsatz von 300€ generieren. Wenn ihr also einfach z.B. eure nächsten Tankrechnungen immer damit bezahlt, dann sollte man die 300€ in 2 Monaten sehr schnell erreichen. Die 75€ gibt es dann gegen Mitte April auf euer Referenzkonto (z.B. euer ganz normales Girokonto bei einer anderen Bank).

Das Besondere an dieser Mastercard ist die flexible Verwendung als Revolving und/oder Charge Card. Über die App lassen sich alle Transaktionen in Echtzeit transparent nachvollziehen und ihr habt die Entscheidungsfreiheit ob ihr eure Ausgaben kreditkartenspezifisch zu finanzieren (über Raten mit hohen Zinsen), oder zinsfrei bis zum Quartalsende (also bis zu 90 Tage zinsfrei) auf einmal zurück zu zahlen. Ich würde letzteres immer Empfehlen, denn so habt ihr keine Zusatzkosten und auch eure gesamten Ausgaben bestens im Blick.

Die Details:

    • Dauerhaft ohne Jahresgebühr
    • Bis zu 5.000 € Kreditrahmen
    • Weltweit gebührenfrei Bargeld am Automaten für Abhebungen über 300 €, darunter 3,95€ pro Abhebung
    • Keine Fremdwährungsgebühren bei Kartenzahlung
    • Zinsfreie Einkäufe in der Kartenfunktion Einmalzahlung mit einem verlängerten Zahlungsziel bis zu 90 Tagen
    • individuelle Wunschraten von 2,5% bis max. 10%
    • Flexible Rückzahlungsoptionen:  Bequem zwischen Einmalzahlung und Ratenzahlung wechseln
    • 75€ Startguthaben bis zum 31.01.2024

Die genauen Bedingungen zu den 75€:

,,Den Bonus in Höhe von 75 Euro erhalten Neukunden, die vom 01. bis 18. Februar 2024 die Consors Finanz Mastercard® online bestellt und bis einschließlich 31. März 2024 mindestens fünf Transaktionen (z. B. für Einkäufe oder Bargeldabhebungen) mit einem Gesamtumsatz von mindestens 300 Euro getätigt haben. Die Auszahlung des Bonus erfolgt Mitte April 2024 auf das hinterlegte Referenzkonto, sofern die Consors Finanz Mastercard® zum Zeitpunkt der Auszahlung weder gekündigt, widerrufen noch storniert ist. Neukunden sind Personen, die keine laufende Geschäftsbeziehung mit Consors Finanz – BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland haben und nicht bereits an einer Consors Finanz Mastercard® Bonusaktion in den letzten 24 Monaten teilgenommen haben.”

Kündigung: jederzeit möglich. Wenn euch die Karte also nicht gefällt, müsst ihr euch am Enden nicht lange damit rumärgern und könnt jederzeit kündigen. Auch wenn ihr nicht kündigt, die Karte kostet ja nichts und tut auch in der Schublade nicht weh.

Wenn du über "zum Angebot" ein Produkt kaufst oder Dienstleistung in Anspruch nimmst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Deal-Auswahl. Unter anderem sind wir Partner von eBay und Amazon. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen. Als eBay-Partner erhalten wir möglicherweise eine Vergütung, wenn Du einen Kauf tätigst.

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteorologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

    1. da es sich hierbei um spätere Zahlungen handelt, würde ich sagen, Kreditkarte. Debit Card belastet das Konto sofort, aber kann auch ein neues Model sein, würde mich auch interessieren, ob es eine KK oder DC uist.

  1. Ist ne echte Kteditkarte und die 70€ Geschenk sind cool. Allerdings muss man extrem aufpassen und in der App alle Teilzahlungsmöglichkeiten abschalten. Die versuchen immer Teilzahlung anzubieten oder Kredit zu nehmen und hohe Zinsen zu kassieren, da darf man nicht reinfallen..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert