MediaMarkt: Acer Aspire 7736ZG-444G32MN für 549 Euro

21. Januar 2010 2 Kommentare

Acer Aspire 7736ZG-444G32MN

Media Markt bietet ab heute das Acer Aspire 7736ZG-444G32MN 17” Zoll Notebook zum Preis von 549€ an.

Das Gerät bietet hat eine dedizierte Grafikkarte und ein Dolby Surround Sound System. Als Betriebsystem kommt Windows 7 Home Premium in der 64-Bit Edition zum Einsatz. Im großen und ganzen gibt es aber viele gleichwertige Angebote und ein vergleichen und kaufen nach den eigenen Bedürfnissen steht hier eindeutig im Vordergrund.

Das Angebot ist preislich gut. Aber in den letzten Wochen gab es eindeutig bessere Angebote.

 

Der Vergleich:

Für das HP steht die gute Verarbeitetung, der neuere Prozessor und das Gewicht. Für das Acer der Dolby Surround und die neuere Grafikkarte.

Ich persönlich würde auf bessere Angebote warten. Auf die 539€ für das HP Notebook kommt ihr, wenn ihr den 40€ Gutschein 53279834f0f2 eingebt (nur solange der Vorrat reicht).

Eine 0% Finanzierung ist bei Notebooksbilliger ebenfalls möglich.

Wer es lieber, wie ich, 15,6 Zoll groß mag kommt mit dem HP Compaq Presario CQ61-223EG für 469€ (ebenfalls mit Gutscheincode) gut weg.

  Media Markt Acer
Aspire 7736ZG-444G32MN
HP Compaq Presario CQ71-325SG/EG
  mediamarkt-acer hp-nb
Preis 549 € (LINK) 539€ (LINK)
Prozessor T4400 2,2 Ghz T6600 2,2Ghz
Arbeitsspeicher 4096MB 4096MB
Bildschirmgröße 17,3 Zoll 17,3 Zoll
Festplatte 320GB 320GB
Grafikkarte GeForce 210M (512MB) GeForce 103M (512MB)
DVD Brenner Ja Ja
Webcam Ja Ja
HDMI Ja Ja
USB Anschlüsse 4 4
Kartenleser 5 in 1 5 in 1
Gewicht 3,25 kg 2,68 kg
Betriebssystem Win7 Home Premium(64Bit) Win7 Home Premium(64Bit)

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

    1. Das steht immer, wenn, über dem Notebook als Banner. Versuchen kann man es ja. Den Bestellvorgang muss man ja immerhin nicht sofort abschließen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.