Commerzbank: Girokonto eröffnen und 100€ Startguthaben erhalten

12. September 2014 9 Kommentare

Update: die Commerzbank hatte ich seit Mai nicht mehr erwähnt, dieses Wochenede bekommt ihr aber dort wieder 100€ Startguthaben

Comdirect hatte ich bereits einige Male erwähnt, nun bietet die Commerzbank selbst aber ein sehr gutes Angebot an. Alle Commerzbank Neukunden (comdiret Kunden sind keine direkten Commerzbank-Kunden) die ein Girokonto eröffnen erhalten ohne Wenn und Aber ganze 100€ Startguthaben.

Allerdings gibt es einen großen Haken: die Kontoführungsgebühren entfallen nur bei monatlichen Zahlungseingang von mindestens 1200€. Darunter fallen pro Monat sehr hohe 9,90€ an. Die 100€ gibt es aber ohne Wenn und Aber, egal ob ein Geldeingang erfolgt oder nicht.

Die Prämie in Höhe von 100€ erhaltet ihr im 4. Monat, so dass euch bis dahin – vorausgesetzt ihr habt keine 1200€/Monat – schon 4 x 9,90€ Kontoführungsgebühren in Rechnung gestellt werden. Wie alle Konten, so ist auch dieses Konto jederzeit wieder kündbar.

Vorteile der Commerzbank:

  • Dauerhaft keine Kontoführungsgebühren bei monatlichen Zahlungseingang (mindesten 1200€)
  • 100 Euro Startguthaben und 50 Euro bei Nichtgefallen
  • Bei Interesse Sofort-Dispo über 600 Euro (Bonität vorausgesetzt)
  • kostenlos Bargeld an etwa 9.000 Geldautomaten der Cash Group abheben
  • 7500 Miles & More Punkte

Wer die Miles & More Punkte nicht benötigt, kann gerne meine Karte (992002933579472) angeben – Danke.

Nachteile bei der Commerzbank:

  • ganz klar die Kontoführungsgebühren in Höhe von 9,90€, wenn ihr keine 1200€/Monat als Zahlungseingang erhaltet

Wie funktioniert der Abschluss?

  1. ihr füllt den Antrag online aus.
  2. Mit dem Ausdruck dieses Antrags geht ihr dann inklusive Ausweis/Reisepass z.B. zu einer Postfilale und lasst eure Identität (PostIdent Verfahren) bestätigen
  3. die Post schickt euren Eröffnungsantrag dann zur Bank und ihr bekommt alle relevanten Unterlagen nach ein paar Tagen per Post zugesendet. Das war es.

Fazit: wer 1200€ im Monat bekommt, der bekommt hier ein kostenloses Konto inklusive 100€ Guthaben. Alle anderen sollten nicht vergessen, dass die 100€ Guthaben bei einem monatlichen Preis von 9,90€ schnell aufgefressen werden.

Zu den 50€ bei Nichtgefallen: “Zahlung 50 Euro bei Nichtgefallen erst nach aktiver Kontonutzung über mind. 1 Jahr (mind. 5 monatl. Buchungen über je 25 Euro oder mehr) und nachfolgender Kontokündigung unter Angabe von Gründen binnen 15 Monaten nach Kontoeröffnung.”

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. und jetzt die übliche Frage, reicht es wenn ich mir die 1200€ von meiner Freundin überweisen lasse?

  2. es reicht sogar, wenn Du Dir selber das Geld einzahlst, das System überprüft lediglich den Geldeingang, Art und Weise ist hier unerheblich, also von Deiner Freundin kannst Du die Differenz zu den anderen Geldeingängen überweisen lassen

  3. Gilt nur für „Neukunden“. Ist man das auch, wenn man vor Jahren mal ein Konto bei der Coba hatte?


  4. Tjarks:

    Gilt nur für “Neukunden”. Ist man das auch, wenn man vor Jahren mal ein Konto bei der Coba hatte?

    Ich finde es gerade nicht,aber ich meine gelesen zu haben (bei Erstellung dieses Artikels) das man noch nie ein Konto haben durfte…ich kann die Tage mal bei der Hotline anrufen, gerade hab ich haber schon die Strippe am Ohr 😉

  5. Weiterer Nachteil der CoBa: KEINE WP Online Banking App!!! Auch mit Start Money geht das nicht. Nur über die mobile Webseite und das bei mir oft genug nicht stabil. Das nervt.

    1. Ich nutz Commerzbank zwar nur über den Browser, aber kundenfreundlich ist das Onlinebanking wirklich nicht. Wenn ich da mit der Ing Diba vergleiche ist dies der reinste Irrgarten 🙂

  6. Funktioniert das Konto auch um einfach damit das Startguthaben abzustauben? Hat damit jemand Erfahrung? Theoretisch sollte nach den 4 Monaten ja noch genügend Geld auch ohne den Geldeingang von 1200€ vorhanden sein. Kann mir da jemand helfen?

  7. Für alle, die hier das Geld abstauben wollen ohne Interesse am Konto: Bedenkt, dass jede Eröffnung eines Kontos von der Schufa erfasst wird. Häufiges eröffnen von Giro Konten (insbesondere mit Dispo) sprechen eher gegen als für Bonität.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.