Netzclub o2 Prepaidkarte: Monatlich gratis surfen – telefonieren & SMS für 9 Cent (+5€ Amazon Gutschein bei 5€ Aufladung)

22. Dezember 2014 13 Kommentare

imageÜber die kostenlose Netzclub-Karte habe ich dieses Jahr erst zwei Mal berichtet, dabei ist das Angebot für Wenigtelefonierer oder Personen die kostenlos ein wenig Surfen wollen recht interessant und wurde zudem nun noch mal verbessert.

Denn ihr bekommt bei der kostenlosen Netzclub-Karte (keine Anschlussgebühr, keine Versandkosten) jeden Monat die Internetflat geschenkt. SMS und Gesprächsminuten kosten Pauschal 9 Cent. Zusätzlich erhaltet ihr nun bei Bestellung bis zum 07.01.2015 einen 5€ Amazon Gutschein, wenn ihr 5 € Prepaid-Guthaben bis zum 20.01.2015 auf Karte aufladet.

Einsatzgebiet: z.B. für die Kinder, die gerne mit Mama/Papa per Whats App kommunizieren wollen. Dies ist mit der Karte kostenlos möglich und weitere Kosten können nicht verursacht werden, solange kein Guthaben vorhanden ist.

Wer ist Netzclub?

Netzclub ist vor etwas über drei Jahren an den Start gegangen und gehört zu o2.

Gratis surfen?

Jedem sollte klar sein, dass es selten etwas geschenkt gibt. So ist es auch dieses mal. Allerdings ist das Angebot trotz allem sehr interessant und ihr könnt wirklich ohne Kosten Surfen.

Als Gegenleistung zum Gratissurfen darf o2 bzw. Netzclub euch Werbe-SMS, MMS oder Emails (bis zu 30 im Monat) schicken. Ich besitze die Karte bereits seit dem Start und habe in den ersten 1 1/2 Jahren nie mehr als eine Werbe SMS pro Monat erhalten, wobei ich sagen muss, dass die Karte auch seit über einem Jahr nur noch in der Schublade liegt. Trotz allem konnte ich jeden Monat kostenlos surfen, ganz ohne Risiko.

Kann ich mit der Karte auch telefonieren und SMS schreiben?

Ja, dadurch entstehen euch 9 Cent kosten pro Minute oder SMS.

Allerdings handelt es sich um eine klassische Prepaidkarte. Das heißt: Ihr könnt nur telefonieren (oder SMS schreiben), wenn ihr auch vorher euer Guthaben aufgeladen habt. Dies könnt ihr per Bankeinzug regeln oder eben über die klassische o2-Aufladekarte (die Angabe erfolgt im dritten Bestellvorgang).

Ich habe damals die “Aufladekarte” als Option angewählt, da ich so keine Kontodaten oder sonstige Daten hinterlassen muss und meine eventuellen Kosten somit vollkommen unter Kontrolle habe. Zu dem wollte ich das ganze wirklich nur fürs mobile Internet nutzen, bis das Gratis-Kontingent (100MB – danach GPRS Geschwindigkeit – aber ebenfalls kostenlos) aufgebraucht ist.

Fazit:

Wer mit Werbung leben kann (wenn sie mal kommt), kann absolut kostenlos surfen und auf Wunsch auch noch kostengünstig telefonieren oder SMS schreiben.

Über den Author: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Kann ich nur empfehlen !

    Kenne Personen die das lange genutzt haben, habe mich jetz auch dafür entschieden (zumindest vorrübergehend) und kann nur positives darüber berichten!

    Karte ist schnell da, funktioniert und der Support ist auch gut und schnell!

    Wer also mit 100MB im Monat und danach gedrosselt (also Whatsapp etc funktioniert ja auch so oder eben internetseiten mit längerer Wartezeit)
    klar kommt, nur zu empfehlen

  2. Kenn ich! Wer den support kontaktieren muss ist fehl am Platz! Ansonsten kommt so ca. Alle weiche bis Monat mal eine werbe sms rein! Ansonsten halt o2 monatlich kündbar und ohne grundgebühr ist glaub nicht ganz schlecht für kostenloses internet

  3. Funktioniert die Karte auch im Ipad 3 (braucht mikro sim)? Und, vielleicht eine dumme Frage, aber ich weiß es nunmal nicht: nur in Deutschland oder überall?

  4. nutze die karte seit längerer zeit und kann sie empfehlen für wenig – normaltelefonierer und gelegentlich sms-schreiber. geht ja heut eh fast alles über whatsapp, kik etc…

    gutes und günstiges smartphone dazu gekauft (oder schon vorhanden) und bestimmt günstiger als die meisten mobilverträge mit sms- und telefonflat für irre 30, 40 oder mehr euro im monat…

  5. @ Finux

    Welches problem hast du mit dem support?

    Habe ihn bereits mehrfach kontakiert und alle meine anliegen wurde ohne probleme innerhalb von 1-3 tagen erledigt.

    Kann den support nur waermstens empfehlen. Besser als viele andere.

  6. Hätte da mal eine Frage: Kann man das Guthaben auf der Karte, um z.B. Zu Telefonieren, nur über lastschrift aufgeladen werden, oder gibt es ähnlich wie bei aldi, Congstar, etc im laden Auflade-codes zu kaufen? Danke im Voraus 🙂

  7. Naja freies Internet mag es zwar irgendwo geben, aber sicher nicht in Deutschland. Im Sinne von“der Tarif kostet in Deutschland nichts ausser ein paar Werbe-SMS im Monat“, dann habt ihr recht.

  8. Wie schauts mit den Werbeanrufen aus? Max 1 in 2 Monaten…ich konnte den Harken leider nicht rausnehmen.

    Rufen die wirklich an?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.