Fritz Box 7490 dank monatlich kündbaren o2 DSL Vertrag ab 54,96€ Gesamtkosten

25. Oktober 2016 8 Kommentare

image

Bei Remoters gibt es gerade ein tolles Angebot, was allerdings wohl nur für wenige von uns bestellbar ist (freier DSL Zugang nötig – perfekt also für Kabelinternetkunden).

Ihr bekommt den o2 DSL Vertrag (16er, 50er oder 100er) in den ersten 3 Monaten für je 14,99€ im Monat. Nach den 3 Monaten ist der Vertrag monatlich kündbar.

Mit dazu bekommt ihr die Fritzbox 7490 (kein Leihgerät), die Kosten unterscheiden sich je nach gewählten Tarif.

  • 16er (300GB inkl. Allnet Flat Festnetz + Handy) = einmalig 59,99€
  • 50er (300GB inkl. Allnet Flat Festnetz + Handy) = einmalig 29,99€
  • 100er (500GB inkl. Allnet Flat Festnetz + Handy) = einmalig 0€

Wenn ihr nun dieses Angebot annehmt und nach den 3 Monaten aus irgendwelchen Gründen wieder kündigt, dann fallen für euch folgende Gesamtkosten an:

  • 16er = einmalig 59,99€ + 44,97€ Grundgebühr (3 x 14,99€) + 9,99€ für den o2 Router = 114,95€ Gesamtkosten
  • 50er = einmalig 29,99€ + 44,97€ Grundgebühr (3 x 14,99€) + 9,99€ für den o2 Router = 84,95€ Gesamtkosten
  • 100er = einmalig 0€ + 44,97€ Grundgebühr (3 x 14,99€) + 9,99€ für den o2 Router = 54,96€ Gesamtkosten

Den o2 Router müsst ihr mitbestellen und es handelt sich um ein Leihgerät, welches nach der Laufzeit/Kündigung wieder an o2 zurück geschickt werden muss. Die FritzBox im Wert von 192€ (aktueller Bestpreis) dürft ihr behalten und erhaltet diese im besten Fall mit etwas Aufwand (Vertrag bestellen, “Wichtig” beachten + o2 Router zurückschicken) für 54,96€.

Zu den Gesamtkosten kommen vielleicht noch mal Rücksendekosten für den o2 Router oben drauf. Ob ein Retoureschein der o2 Router-Lieferung beiliegt weiß ich leider nicht. Trotzdem bleibt das Angebot einfach spitze.

Hinweis: solltet ihr nicht kündigen, kosten die Tarife ab dem 4. Monat je nach Tarif zwischen 29,99€ und 39,99€ pro Monat, aber eben mit dem Recht, monatlich zu kündigen.

Wichtig:Der Versand der Fritzbox 7490 erfolgt durch Remoters nachdem Sie Ihre 2. Monatsrechnung an info@shop.remoters.de zugesandt haben. Es wird NUR an die Anschlussadresse versandt. Die kostenlose O2 WLAN Hardware Homebox 2 wird einige Tage vor der Anschaltung durch O2 verschickt. Man muss den O2 Router mitbestellen und nach der Laufzeit wieder an O2 zurückschicken.”

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Beachte das Kleingedruckte

    Zitat:
    „Info/Tipp: Die kostenlose Fritzbox 7490 die Sie von uns erhalten hat derzeitig einen Wert von ca. 189€ (Idealo stand 5.8.2016). Wenn Sie schon einen passenden Router besitzen und diesen z.B über Ebay verkaufen, machen Sie einen Gewinn von 189€ und können somit Ihren effektiven Grundpreis nochmals um ca. 7,50€ im Monat senken.
    ACHTUNG: Die Fritzbox erhalten Sie von uns nach erfolgreicher Aktivierung zugesandt. Sie müssen uns erst per Email die erfolgreiche Anschaltung bestätigen.

    Sollten Sie den Auftrag stornieren oder sollte Vodafone den Auftrag wegen nichtzahlung oder einem anderen Grund kündigen oder nicht realisieren können, sind Sie verpflichtet die Fritzbox wieder an uns zurück zu schicken. Andernfalls stellen wir Ihnen den regulären Preis von 189€ für die Fritzbox in Rechnung.
    Angebot gilt nur mit einem der oben beworbenen Angebote mit 24 Monaten Laufzeit welcher direkt über Remoters abgeschlossen wird.“
    Zitat Ende

  2. Was ist wenn man einen aktiven Kabelvertrag mit Telefon und Internet hat? Geht es trotzdem ohne den neuen DSL-VERTRAG zu nutzen, um so günstig an die 7490 zu kommen?

  3. Vertrag in der letzten Oktober-Woche gefaxt. Bis heute nix mehr davon gehört. Keine Bestätigung, keine Ablehnung … Nix …!

  4. Hallo admin habt ihr nochmal gehört von dem Angebot. Seid dem ich es gefaxt habe habe ich nichts mehr gehört von denen . Die haben all meine Daten und Kontonummer und mann hört nichts von denen wie seriös war das Angebot????+

      1. Einfach mal als Feeback:
        Nachdem ich nachgehakt hatte, haben sie mir den Tarif „All In L“, also nur den 50er, zu den beschriebenen Konditionen angeboten. Mit einigen Schwierigkeiten bei der Telefonie („Großraum-Störung“) wurde der DSL am 28.12. geschaltet. Auch die Rechnung konnte ich wegen einer Störung für den Rechnungszugriff (online) erst einige Werktage nach der Ankündigung per Mail einsehen. Fairer Weise beginnt der Berechnungszeitraum am 05.01. Eine O2-Homebox wurde mir gar nicht erst zugeschickt, da ich gleich angegeben habe, mit der Fritzbox arbeiten zu wollen.
        Somit hat bis hierhin alles wunderbar funktioniert. Der Anschluss selbst läuft stabil mit den (am Ort möglichen) 25 Mbit/s. Aufpassen muss man schon ein bisschen wegen der Limit-Vorgabe (300 GB/Monat), die man schon zusammen kriegen, wenn man ein bisschen streamt und zockt, insbes. bei Familien-Nutzung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.