MEDIA MARKT Startercard (1GB LTE Datenflat im o2 Netz) für 1€ –monatlich kündbar

17. Dezember 2016 6 Kommentare

Update: Danke für den Hinweis, ich hatte diese Klausel absolut nicht gefunden und im Newsletter war es auch anders kommuniziert. Ihr könnt erst zum Ende des Folgemonats kündigen. Das heißt, dass ihr auf 10,99€ für 2 Monate kommen würdet. Immer noch ok, aber bei weitem nicht so gut wie der kostenlose Monat. Bitte beachtet dies und storniert eventuell eure Bestellung wieder, wenn euch die 2 Monate für 10,99€ (1€ + 9,99€ für den zweiten Monat) nicht zusagen.

imageBei Media Markt bekommt ihr gerade und bis Montag die MEDIA MARKT Startercard (1GB LTE Datenflat im o2 Netz) für 1€. Die Karte ist eine reine Datenkarte und kostet bei Nichtkündigung ab dem 2. Monat 9,99€.

Ihr erhaltet die Karte allerdings ohne viel Schreibkram, einfach nur die Bestellung aufgeben und die Karte kommt inaktiv bei euch an. Deswegen könnt ihr die Karte auch erst mal ein paar Monate im Schrank liegen lassen, bis ihr sie benötigt.

Wenn ihr sie nutzen wollt, müsst ihr die Karte bei Media Markt aktivieren (Anleitung liegt der Karte bei). Sobald dies geschehen ist, müsst ihr auch daran denken, dass nur der erste Monat kostenlos ist (die einmalig 1€ sind die Kartenkosten), ab dem 2. Monat kostet die Karte dann 9,99€ bei Nichtkündigung.

Die Karte ist aber natürlich perfekt, wenn man mal das o2 Netz in seiner Region testen will oder falls man Besuch aus dem Ausland hat, die gerne per WhatsApp etc. mit ihrer restlichen Welt verbunden bleiben wollen. Telefonieren kann man mit dieser Karte nicht, aber da gibt es ja dank WhatsApp etc. mittlerweile genug alternativen.

Ebenfalls auch gut, wenn man mal in den nächsten Monaten vielleicht zusätzliches Volumen benötigt. So kann man hier für 1€ ganze 1GB bekommen.

Die Details:

  • 1 GB bei 7,2 Mbit/s LTE im o2-Netz (keine Telefonie möglich)
  • Grundgebühr: im ersten Monat kostenlos, ab dem 2. Monat 9,99€
  • einmalig 1€ – keine Anschlussgebühr
  • monatlich kündbar

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Tolles Angebot. Ich werde es mal ausprobieren, um das O2-Netzt in unserer Region zu testen. Ich brauche die Karte also nur 1 Monat, danach nicht mehr.

    Kann man anschließend auch online kündigen?
    Kennt sich jemand aus?

    1. bitte lese mal mein Update 🙁
      Sorry. Ich habe auch 3 Karten bestellt, lass sie auch zuschicken für den Notfall. Aber der Deal ist nicht so gut wie von mir erst kommuniziert. Sorry 🙁

  2. Ohne unverschämt sein zu wollen und eher aus Neugierde: Wer haftet eigentlich nun für diese Falschaussage?
    Immerhin wird diese Seite gewerblich betrieben, da stellt sich mir früher oder später die Frage in wie weit der Betreiber in die Haftung genommen werden kann, wenn die Angebote nicht der Realität entsprechen.

  3. Dann versuch mal dein Glück. Wegen einem euro. Du musst ja den vertrag nun mit dem wissen nicht aktivieren oder du nimmst die ware erst gar nicht an. Fakt ist aber: Wenn in der zeitung steht die bratwurst kostet zwei euro, du rennst zum metzger und zahlst 2.50€. Was hat dann die zeitung damit zu tun, das der kaufvertrag zwischen dir und metzger gschlossen wurde? Nichts.

  4. Ohne nun hier irgendweas rechtliches von mir zu geben (das darf ich auch nicht):

    es sollte schon so sein, dass was ich hier schreibe, auch stimmt. Dem ist in der Regel auch so, in 7 Jahren kann man die Falschmeldungen oder Fehler wirklich noch an zwei Händen abzählen.

    Wenn es nun um viel Geld gehen würde, würde ich immer wieder updates schreiben mit dem Hinweis und zudem auch Media Markt versuchen zu bitten, da irgendwie entgegen zu wirken.

    Aber wie Lena schon schreibt: im schlimmsten Fall hat man einen Euro verlust, man kann natürlich auch die Bestellung einfach stornieren oder nimmt die Ware eben nicht an 🙂

    Zudem bin ich mir immer noch nicht zu 100% sicher, ob es nicht vielleicht doch so möglich ist, wie ich es geschrieben habe. Denn die Klausel mit dem Folgemonat taucht nur bei einer Karte bei Media Markt auf.

  5. Hmmm, bei o2 steht nun:

    Media Markt Daten-Tarif Basis

    Angebot besteht aus dem Daten-Tarif Flex 1 GB mit monatlicher Grundgebühr 9,99 €, kein Anschlusspreis, keine Telefonie möglich, keine Nutzung im Ausland möglich. Nutzung erfordert einmalige Registrierung. Bei erstmaliger Registrierung ist der erste Monat kostenlos. Datennutzung gilt nur für nationale paketvermittelte Datennutzung inkl. VoIP, nicht für sonstige Sprach-, Videotelefonie- oder Peer-to-Peer-Dienste. Die Weiterveräußerung, unentgeltliche Überlassung des Dienstes an Dritte und Nutzung zum Betrieb kommerzieller Dienste sind unzulässig. Der Tarif ist LTE-fähig. LTE von o2 ist nur in ausgewählten Gebieten verfügbar. Außerhalb der LTE-Versorgung erfolgt die Datenübertragung (sofern technisch möglich) über UMTS,GPRS oder EDGE. Bis zu einem Datenvolumen von 1 GB pro Abrechnungsmonat beträgt die maximale Geschwindigkeit bis zu 7,2 MBit/s, danach bis 64 KBit/s. O2 behält sich nach 24 Stunden jeweils eine automatische Trennung der Verbindung vor. Kundenseitige Kündigungsfrist 30 Tage .

    Ich weiß nun immer noch nicht, ob ich nur den einen Monat testen kann. 30 Tage Kündigungsfrist sollten doch reichen, wenn ich am 1. Tag kündige.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.