bofrost: 30€ Neukundengutschein mit 40€ Mindestbestellwert

21. August 2017 10 Kommentare

Gerade nach dem erneuten Hinweis kam die Info: Das Angebot wird vorzeitig beendet und gibt es deshalb nur noch am heutigen Montag!


 

imageIch selbst bin zwar kein Fan von einem Lieferdienst der mir nur gefrorene anstatt warme Speisen bringt und das zu Preisen wie beim Italiener von nebenan, aber das ist ja nur meine bescheidene Meinung 😀

Zur Zeit gibt es für alle Neukunden wieder einen 30€ bofrost* Gutschein, den ihr bei einem Mindestbestellwert von 40€ einlösen könnt. Wer den Service einmal testen wollte, hat mit diesem Gutschein nun einen Anreiz gefunden.

Die Lieferung erfolgt für euch versandkostenfrei, sogar ein Terminwunsch kann hier berücksichtigt werden. Bitte beachtet, dass ihr dem Fahrer den Gutschein in ausgedruckter Form vorlegen müsst, damit euch der Rabatt auch gewährt wird.

Den Gutschein gibt es so: Online als Neukunde bestellen und mit der Bestellbestätigung den Gutschein erhalten. Den Gutschein dann ausdrucken, ausfüllen und dem Verkaufsfahrer bei Auslieferung vorzeigen.

Die Bedingungen: “bofrost*Produkte im Wert von mind. 40 € auswählen. 30€-Gutschein am Ende des Bestellprozess ausdrucken. Gutschein ausfüllen und bei Lieferung dem bofrost*Verkaufsfahrer übergeben und verrechnen lassen. Der Neukunden-Gutschein über 30 € kann nur von Personen eingelöst werden, die noch nie bofrost*Kunde waren oder innerhalb der letzten 12 Monate nichts bei bofrost* gekauft haben. Jeder Kunde kann nur einen Gutschein einlösen. Eine Teileinlösung oder Teilauszahlung des Gutscheins ist leider nicht möglich. Der Gutschein ist bis einschließlich 03.09. verfügbar und kann bis zum 10.09.2017 eingelöst werden. Dieser Gutschein gilt deutschlandweit.

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. EGAL wo ich kaufe – ich zahle überall weniger als die Hälfte vom bofrost Preis ! Und dann noch mit dem bofrost Mann an der Tür diskutieren, dass man seine 42€ Bestellung mit Gutschein auf 12€ drücken möchte und nicht bereit ist mehr zu zahlen – wodurch er selbst garantiert auch was von seinem „Gewinn“ oder nennen wir es „Verdienst“ abgeben muss. Dann die 3-5 Email Werbe Newsletter pro Woche + 1-2 Anrufe pro Woche + alle 14 Tage postalische Werbung und in unregelmäßigen aber häufigen Abständen steht der gute Mann dann auch immer persönlich vor der Tür und will einem noch ein Angebot, ein spezielles begrenztes Produkt oder die neuesten Artikel andrehen.. Und glaubt mir Leute… die Bofrost Fahrer können eines : VERKAUFEN UND QUASSELN. Die waren vorher entweder Autohändler für Gebrauchtwagen, Zeugen Jehovas oder Kirmesbuden Sprecher… Und ich kann für mich nur sagen – es gibt kaum was unangenehmeres als in den eigenen vier Wänden ständig in „Sorge“ zu sein, dass der bofrost Mann wieder vor der Tür steht und man ihn wieder aushalten, abwimmeln oder ihm doch was abkaufen muss… Und mal ehrlich… selbst mit 30€ Ersparnis sind die Preise nicht deutlich besser als beim Discounter oder in der Metro… und spätestens wenn man sich zu einer zweiten oder dritten Bestellung hinreißen lässt damit der Bofrost Mann endlich Ruhe gibt ist jegliche Ersparnis hinüber !

  2. Newsletter brauchst nicht anklicken zum bestellen, genauso SMS, Telefon oder Post alles abwählbar im Bestellvorgang. Einmalige Aktion nachdem ich das Zeug in der Hand halte, da meine HandyNr. sowieso abläuft, und Widerspruch zur Datennutzung etc. ist raus- Habe die Ehre!

  3. @ schwachkopp: deine Ausführungen dazu sind traumhaft und so ist es auch. Ich habe bei uns vor Ort bei bofrost mal kurze Zeit in der Telefonie gearbeitet für das erhaschen der Erstbestellung. Eine Katastrophe, wie die Leute die Kunden, die sie gern hätten, penetrieren und der Arbeitgeber, meist ein kleines Callcenter, da auch outgesourct, sind bösartigste Sklaventreiber. Nie wieder! Auch wenn der Gutschein lockt – die 10€ lohnen sich nicht.

  4. Also selbst wenn, ich handhabe es so wie Jan. Telefonnummer gebe ich immer mein Fax an 😀

    Habe mir nun 10 Pizzen für 12,70€ bestellt. Von meiner Freundin weiß ich, dass die Pizzen gut sind. Wenn am Ende immer der BoFrost man klingelt, viel Glück. Die meiste Zeit bin ich eh auf der Arbeit.

  5. oben steht fett rot in der Werbung Zitat „Gerade nach dem erneuten Hinweis kam die Info: Das Angebot wird vorzeitig beendet und gibt es deshalb nur noch am heutigen Montag!“
    Soweit so klar. heute ist MO der 21.8.2017 weiter unten im Text steht dann Zitat „Der Gutschein ist bis einschließlich 03.09. verfügbar und kann bis zum 10.09.2017 eingelöst werden. Dieser Gutschein gilt deutschlandweit.“ Ja was denn nun?

    1. So schwer ist das nicht

      Update = Update!
      Alter Artikel = Alter Artikel mit den alten Infos.

      Wenn es also durch ein Update dne Hinweis gibt, dass es nur noch heute verfügbar ist, dann ist heute schluss.

  6. hm, das ist jetzt aber echt schwer, wir lieben ein gutes Rätsel. Warten wir, bis Andre sich meldet, nur der weiß das sicher…..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.