[endet heute] 14% Rabatt beim Tanken bei Aral sparen dank 35€ Guthabenkarte für 30€ (20 Karten kaufbar)

31. Dezember 2019 52 Kommentare

image

Schlagt zu, solange das Angebot noch da ist:

Ihr bekommt nun bei Groupon eine 35€ Guthabenkarte bei Aral für 30€. Es gibt auch 46€ für 40€, aber das lohnt sich nicht wirklich, da ihr hier nur bei 13% Rabatt landet. Bei der 35€ für 30€ Guthabenkarte sind es 14,3%.

Ihr könnt bis zu 20 Karten bzw. Gutscheine bei Groupon kaufen. Das einzige nervige ist: Ihr müsst die Karten bei Aral kaufen. Ihr bekommt einen Gutscheincode von Groupon, womit ihr dann den 30€ Gutschein umsonst bei Aral kaufen könnt und Aral legt euch zudem dann automatisch noch einen 5€ Gutschein obendrauf. Wenn ihr nun also 20 Gutscheine bei Groupon kauft, müsst ihr 20mal diesen Bestellvorgang durchgehen. Aber: ihr spart damit immerhin ganze 14% beim Tanken, dass ist schon eine Ansage.

Einlösen müsst ihr diese Gutscheine bei Aral bis zum 31.12.2019. Die dann zugesandten Gutscheine sind bis zum 31.12.2022 einlösbar. Also habt ihr 3 Jahre Zeit, um diese Gutscheine bei Aral einzulösen.

Bitte noch beachten: die 30€ Guthabenkarte, die ihr zugeschickt bekommt, ist sofort gültig und kann schon im Dezember eingelöst werden. Die 5€ Extra sind erst ab 01.01.2020 einlösbar. Ihr könnt natürlich mehrere Karten pro Tankvorgang einlösen. Wenn ihr also für 75€ tankt, ist es kein Problem, 2 x die 30€ Karte und 3 x die 5€ Karte einzulösen. Vorausgesetzt ihr kauft mehrere Karten.

Fazit: auch wenn Aral meist teurer ist, aber 14% Rabatt sind eine echt Ansage und da kommt dann auch keine freie Tankstelle mehr dran. Nehmen wir mal an ihr tankt Super für aktuell im Schnitt 1,32€. Dank der 14,2% Rabatt kostet euch der Liter rechnerisch dank der Gutscheine nur noch 1,13€. Das wären dann mal eben 19 Cent pro Liter bei dem aktuellen Literpreis. Natürlich habt ihr einmal den Aufwand die Gutscheine bei Groupon zu kaufen und dann bei Aral zu bestellen, aber dafür habt ihr 14% Rabatt in den nächsten Monaten (wenn ihr euch mit 20 Karten eindeckt) sicher.

Beispiel: kauft ihr die maximale Menge von 20 Stück für 600€, erhaltet ihr Gutscheine im Wert von 700€. Macht eine Ersparnis von 100€ beim Tanken. Und 700€ sollte jeder, der sein Auto auch nutzt, in 3 Jahren locker verbrauchen.

Über den Author: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

    1. Und über Shoop gibt’s 12% nochmal oben drauf. Paybackpunkte nur wenn’s nichts anderes gibt 😉
      Aber was anders 40+6 ergibt bei mir 15% und nicht 13%.

  1. Bei mir wird die 5€ Zusatzkarte im Bestellvorgang bei Aral NICHT agezeigt.
    Schade, habe jetzt schon 2 Groupon Gutscheincodes umsonst verbraucht….

  2. dann machst Du irgendwas falsch – bei mir hat es eben 10x einwandfrei geklappt !

  3. Bei Groupon angemeldet, bei ARAL angemeldet und dann 20 x den Bestellprozess bei ARAL durchlaufen, puhhh, 30 min Arbeit für 100 Euro „Gewinn“ ist aber dennoch super. Danke euch.

  4. Crazy Deal.

    Meine Eltern sind nun auch bei Groupon und haben mir 700€ Guthaben ermöglicht 😉 Mit 2.100€ Guthaben für 1.800€ sollte ich in 3 Jahren ordentlich Geld sparen.

  5. hi, wo steht eigentlich das man nur 20 Karten kaufen kann. Hab nix gefunden.mfg

  6. Gebt ja keine American Express an. Dann tillt Groupon und die Bestellungen werden nicht aktiviert.

    1. Meine Bestellung mit Amex (20 Karten) hat zwar lange gedauert (..in Bearbeitung..) – war heute morgen aber durch.

      1. Hallo, habe auch Bei groupon bezahlt bei Aral registriert, was passiert jetzt,
        Bekomme ich es nach hause oder muss ich es bei Aral abholen?

    1. Aus dem Grund lasse ich bei Bewerbungsgesprächen immer solch leichte Aufgaben aus der 5. Klasse lösen und habe immer wieder meinen Spaß.

      Du zahlst 30€, bekommst aber 35€. 30/35 = 0,857 und somit sind die 14% von Andre richtig.

      Du hast umgekehrt gerechnet mit Preis vor Rabatt = 30€ und Preis nach Rabatt 35€. Dann wären es 16,67%. Aber das ist ja falsch: Preis ist ja 35€ und du zahlst 30€. 35€/30€ = 16,67%

  7. Habe letzte Naht 3 Bestellvorgänge bei Groupon gestartet.
    Einer ging direkt durch und ich konnte danach dann direkt bei Aral die Einlösung starten.

    Bei den beiden anderen warte ich immer auf Groupon. Es steht in meinen Bestelldaten:
    „In Bearbeitung“.

    Habe heute noch einen neuen, weiteren Bestellvorgang gestartet.
    Auch da steht jetzt bei Groupon „In Bearbeitung“.

    Man muss nur genug Geduld haben?

  8. Kann man eigentlich bei ARAL mit den SuperCards auch Gutscheinkarten anderer Betreiber (AMAZON oder PlayStore o.ä.) kaufen?

    1. Ohne Gewähr, aber diese Info hatte ich mal von einer Aral-Mitarbeiterin:

      Alles was am Terminal ausgedruckt werden muss, kann damit bezahlt werden. Alles was in Ständern hängt an Gutscheinen, nicht.

      Heißt: kaufst du da eine 50€ Paysafecard am Terminal, sollte das gehen (damit kannst du dann z.B. bei Paysafecard einen 50€ Amazon Gutschein kaufen). Willst du den Gutschein direkt kaufen, geht das nicht. Aber wie gesagt, ohne Gewähr. Die Info ist schon ein paar Jahre alt

      1. Danke. Aber so habe ich es auch vermutet. Ich werde es einfach probieren. Im schlimmsten Fall muss ich halt meine 100 Euro gewinn einfach vertanken. 😉

  9. Ein Tag nach dem Gutscheinkauf und dem Einlösen bei Aral wurde der Kaufpreis von Groupon per Paypal zurückerstattet, ohne dass ich das veranlasst hatte. Wurde das einfach nur ohne Angabe von Gründen storniert? Kommt das öfters vor?

  10. Keine Ahnung.

    Ich habe 15 Gutscheine in der Zeit vom 08. bis 10.12.2019 gekauft und in diesem Zeitraum auch alle bei Aral eingelöst. Bis dato ist aber noch gar keine Lieferung von Aral an mich erfolgt.

    1. Na, wir hatten ein Wochenende dazwischen und bei über 50.000 Gutscheinen in den letzten Wochen wird das auch alles nicht innerhalb von 2-3 Tagen zu bewerkstelligen sein 🙂

  11. Meine kamen heute alle einzeln an, Briefkasten war voll. Nun müssen auch noch alle Karten einzeln Aktiviert werden. Langsam artet es in Arbeit aus. Umsonst gibt es dann leider doch nichts.

  12. Ich habe schon mit diesen Karten getankt. Alles lief problemlos und einwandfrei ab. Für empfindliche Gemüter ist natürlich der Gutscheinkauf bei Groupon, das Einlösen, der Kauf bei Aral und die Aktivierung eine aufregbare Angelegenheit, aber mit copy and paste ist der Aufwand m.E. vertretbar.

  13. Was Jürgen Schäfer schreibt ist natürlich falsch, Anfangs geht noch alles mit Copy & Paste, später bei der Aktivierung muss man die Nummern und den Sicherheitscode per Hand eingeben. Alles in allem sind es einfach 30 min „Arbeit“ und daher 100 Euro eben nicht umsonst wie ich eben geschrieben habe. Des Weiteren stimmen bei mir 3 Seriennummern mit der Karte und der Rechnung nicht überein und es ist jeweils eine Zahl falsch(nicht die Aktionskarte) und die Karten lassen sich dadurch nicht aktivieren. Wieder Arbeit mit dem Support von ARAL, mal gucken was da raus kommt.

    1. Hmmm… ich habe aber (wie Jürgen Schäfer geschrieben hat) auch den Aktivierungscode mit Copy & Paste aus der E-Mail, die Aral mir gesendet hat, in die ARAL Webseite kopiert. Musste da gar keine Nummern händisch eintragen.

  14. Und den Sicherheitscode und Vervollständigung der Seriennummer auch nicht? Wie gesagt, 3 Karten gehen weiterhin nicht.

    1. Nein. Ich mache das wie folgt:
      1. Auf die Seite https://www.aral-supercard.de/ gehen und mich dort automatisch einloggen.
      2. Dann dort unter Service -> Bestellungen die richtige Bestellung auswählen. Bei mir haben die mir per Post erhaltenen und zu aktivierung fertigen Bestellungen den Status „Bestellung abgeschlossen“
      3. In der richtigen Bestellung auf „Detailansicht“ klicken.
      4. Dort dann auf „Zur Kartenaktivierung“ klicken.
      5. Die Aktivierungsart auswählen.
      6. Und dann per Copy&Paste den Aktivierungscode aus der von ARAL versendeten E-Mail in das Feld „Aktivierungscode“ kopieren.

      1. Weiß jemand wie das dann aussieht mit den 5 € Karten ab 01.01., die müssen ja dann sicher auch alle noch einmal aktiviert werden oder habe ich da irgendwo etwas überlesen?

  15. Vielen Dank für deine Erklärung, nun ließen sich die restlichen 3 Karten aktivieren. Ich habe es falsch gemacht. Ich bin über Karten aktivieren gegangen und musste dann die Kartennummer abschreiben und den Registrierungscode. Nun gut, danke!

    1. Prima. Ende gut. Alles gut.

      Habe mittlerweile 15 +15 Karten per Post bekommen. Alle aktiviert. Hat alles geklappt.
      Und dann gleich nochmals 5 Karten bestellt.

  16. Ja vielen Dank, wer halt zu doof ist hat halt die Arbeit wie ich. Danke noch mal und ein schönes Wochenende.

  17. Heute das erste mal tanken mit Gutscheinen. Nach der 4. Karte nicht gültig war es mir zu peinlich weiter auszuprobieren(hatte die 30 Euro Karten bei). Schade

  18. Ja, ich habe auch die Bestätigung per Mail bekommen das sie jetzt aktiviert sind. Ich habe nun alle noch mal aktiviert, diesmal kam keine Mail mehr. Ob es funktioniert hat weiß ich erst beim nächsten tanken. Die Peinlichkeit heute an der Tanke hatte mir aber gereicht.

    1. Okay, na dann bin ich ja gespannt, wie es mir beim nächsten Tanken geht. Die nächste Aral-Tanke ist an meinem Arbeitsplatz, wo ich aber die nächste Tage nicht hinkomme…

  19. Hey Leute, habt ihr alle schon euren Freischaltcode bekommen? Ich wollte meine 20 Karten freischalten habe aber noch keinen Brief oder Mail erhalten.

  20. Was ne Umweltkatastrophe. Jedes Kartendoppel kommt im eigenen Umschlag. Bei mir fehlt ein Doppel. Dann kommt der Aktivierungswahnsinn. Alles in allem definitiv nie wieder. Warte noch auf den Einlösungswahnsinn, danach kann mir die gedachte Ersparniss dreimal gestohlen bleiben. Und der Plastikschrott bleibt auch noch…

  21. Hab schon 2 Kartn vertankt, hat alles einwandfrei geklappt. Und die 2 Liter Gratis Sprit lassen sich damit auch kombinieren.
    Mega Deal!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.