Satisfyer Men Heat Vibration für 2,99€ (VG: 27,20€) plus 6 Gratisartikel – ab 29,95€ Warenkorb bestellbar

25. August 2021 5 Kommentare

image

Bei Eis.de bekommt ihr wieder den Satisfyer Men Heat Vibration für + 6 Gratisartikel für 2,99€. Allerdings ist der Satisfyer an einem Bestellwert von mindestens 29,95€ gekoppelt.

Das Angebot lohnt sich aber trotzdem, da der Satisfyer sonst erst ab 27,20€ zu bekommen ist. Wer also bei Eis.de etwas für knapp 30€ bestellen wollte, sollte den Satisfyer für 2,99€ mitbestellen.

Und wer es nur auf den Satisfyer abgesehen hat, muss den Warenkorb halt noch irgendwie mit knapp 28€ füllen und hat somit noch Spielzeug im Wert von knapp 27€ mit dabei.

Tipp: die 6 Gratisartikel auf der Startseite könnt ihr natürlich kostenlos mitbestellen. Solltet ihr zudem einen Artikel mitbestellen, der nicht unter die Rubrik “Aktion” fällt, könnt ihr mit dem Gutscheincode Rabatt20 noch mal 20% sparen.

Hinweis/Tipp: Du würdest gerne bestellen? Aber was soll der Postbote, die Bank, Nachbarn, Familie etc. denken wenn das ganze von einem Erotikversand kommt? Dafür gibt es eine einfache Lösung. Druckerzubehör.de und Eis.de gehören zur Internetmarketing Bielefeld GmbH. Ihr könnt beim Bestellvorgang dann angeben, dass als Absender z.B. Druckerzubehör, Handyzubehör usw. auf dem Paket steht. Somit ahnt keiner, was wirklich drin ist. Bei der Zahlungsart “Lastschrift” wird als Firmenname nur die “Internetmarketing Bielefeld GmbH” ausgewiesen und als Betreff eure Rechnungsnummer. Also alles seriös und diskret.

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

    1. gab es im märz schon mal 🙂 oder war die Frage gemeint: „wieso nun schon wieder, hatten wir erst im märz“?

  1. gestern doch der gleiche Deal. dachte erst da ist was anders. aber der gleiche Artikel.

    1. Moin moin Stefan, danke für den Hinweis. Das kann leider mal vorkommen, aber für die Zukunft wird es da auch eine Lösung geben 🙂

    2. Ja das war mein Fehler. Bei der Suche nach einem Android Problem brauchte ich nen neuen Deal für einen Test, mein Suchbegriff war nicht optimal und deswegen habe ich den Deal gepostet, ohne zu sehen, dass er schon da war. Hab ihn aber dann wieder, dank deiner Meldung, Nachts ins Nirwana geschoben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.