[Super] HUAWEI P20 Pro für 29€ (VG: 399€) mit 2GB LTE Datenflat und Sprachflat im Telekom-Netz für im Schnitt 11,99€/Monat

11. November 2019 17 Kommentare

imageNun bei MediaMarkt und in allen Farben: Ihr bekommt bei MediaMarkt das HUAWEI P20 Pro für 29€ (VG: 399€) mit 2GB LTE Datenflat und Sprachflat im Telekom-Netz für im Schnitt 11,99€/Monat.

Der Tarif beinhaltet:

  • Allnet-Flat in alle dt. Netze
  • LTE mobil surfen (2 GB) mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • SMS 19 Cent
  • Anschlussgebühr 39,99€
  • freenet Hotspot Flat

Wie bereits oben erwähnt, erhaltet ihr für eine einmalige Zuzahlung von 29€ das HUAWEI P20 Pro Dual SIM im Wert von mindestens 399€ (Neuware bei Händlern mit MwSt.) mit dazu.

Die Rechnung:

  • 287,76€ Grundgebühr in 24 Monaten (24 x 11,99€)
  • + 29€ für das HUAWEI P20 Pro Dual SIM
  • + 39,99€ Anschlussgebühr
  • ==========================================
  • 356,75€ Fixkosten in 24 Monaten für Tarif inkl. Smartphone
  • – 399€ gespart beim HUAWEI P20 Pro Dual SIM (aktueller Bestpreis – Stand 08.11.)
  • ==========================================
  • Tarif rechnerisch umsonst mit dabei und 42,25€ gegenüber dem Direktkauf  gespart

Was bedeutet rechnerischer Preis? Ihr zahlt natürlich die normale Grundgebühr von rechnerisch 11,99€ im Monat. Da ihr allerdings stark subventionierte Hardware mit dazu bekommt (stark vergünstigt gegenüber dem aktuellen Bestpreis), kann man wie oben geschehen, den rechnerischen Preis für den Tarif ausrechnen. Dieser ist meist recht sehr günstig, so dass es sich kaum lohnt, nur die Hardware ohne Vertrag zu kaufen und den Vertrag noch mal woanders extra abzuschließen. Diese Rechnung geht natürlich nur dann auf, wenn ihr euch so oder so ein HUAWEI P20 Pro Dual SIM gekauft hättet. In dem Fall zahlt ihr sogar für Tarif und Smartphone ganze 42,25€ weniger als woanders nur das Smartphone zu bekommen ist.

Rechnerisch/Im Schnitt 11,99€:

Der Tarif kostet 21,99€ im Monat, allerdings bekommt ihr ein Aktionsguthaben von 240€ mit dazu. Somit reduziert sich der Preis rechnerisch um 10€ pro Monat.

“21.99€ (ab dem 25. Monat 26.99€ ), durch 240€ Aktionsguthaben (24×10€) ergibt sich ein effektiver Fixpreis von 11,99€ (weitere Details siehe Rechtstext)”

Kündigung: bitte bedenkt, dass ab dem 25. Monat dann ganze 26,99€ pro Monat für den Tarif anfallen (aber dann ohne Hardware-Zugaben), möchtet ihr dies nicht, solltet ihr spätestens 3 Monate vor Vertragsende kündigen.

Über den Author: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

    1. Hach ja, der Trump.
      Warum macht er es nicht bei Apple auch? 🙂 Kommt doch auch aus China. Oder bei Amazon mit den ganzen Eigenprodukten, die mag er doch eh nicht 😉

  1. ….weil die Chinesen die 5G-Infrastruktur nicht nach den Vorgaben der US-Regierung bereitstellen wollten, sondern eigene Vorgaben und natürlich deren Preise umsetzen wollten.

  2. Wie ist das eigentlich generell bei Media Markt mit der Rufnummernmitnahme? irgendwie kann ich darüber nichts finden!

    1. Nicht rosa, sondern twilight. Es ist eine sehr schöne Farbe und sehr beliebt. Schau dir mal die Fotos an 🙂

    1. hallo. das gibt es leider so nicht von MD. aber die 21Mbit, wenn man sie erreicht, reichen eigentlich für alle mobilen Anwendungen und erst recht, wenn man am Ende eh nur 2GB zur Verfügung hat. Sonst ist ja nach 5min das Volumen aufgebraucht 😉

  3. Huawei kann seine Android -Geräte einpacken…..ohne GOOGLE-Updates für die bevorzugten Apps wie z.B. facebook, WhatsApp, Youtube sind die nicht zu gebrauchen…Wiederverkaufswert gleich Null!!!

    Kauft das SAMSUNG Galaxy A 50!!! Top Preis-Leistungsverhältnis!!!!

    1. Dann kann Apple auch einpacken und sie verlieren ihren größten Markt. So doof ist selbst Trump nicht! Deswegen kannst du deine Laier ruhig mal woanders erzählen. Ich bin und bleibe bei Huawei, gibt einfach aktuell nichts besseres bei Preis/Leistung.
      Und die Geräte hier haben alle die Updategarantie. Bei neuen Modellen bin ich noch bei dir, dass man in dem Fall wirklich einpacken kann.

  4. ….betrifft doch nur Geräte von HUAWEI!!!! Nichts verstanden!!!

    Hintergrund: Die Chinesen wollten den USA die ‚Einrichtung‘ der 5G-Infrastruktur diktieren….das lässt sich die USA aber nicht gefallen und zwingt nun die Chinesen mit diesem ‚Handels-Abkommen‘ in die Knie, um die 5G-Einrichtung nach ‚USA-Rezept‘ zu gestalten…natürlich auch preislich!!!
    Hat mit Apple-Geräten nichts zu tun….garnichts!!! Alkes klar????

    1. Dann lese dich mal weiter ein….China droht dann im privaten Chinanetz (anders kann man es ja nicht nennen) Apple Geräte offline zu nehmen.
      Und China ist der einzig wachsende Markt für Apple.

  5. Kern verfehlt!!!
    Siehe den Hintergrund in Kurzfassung!
    ( Es geht hier ausschließlich um Google-Updates zu Apps auf Huawei-Smartphones. Nichts Anderes!!! )

  6. Und die Moral von der Geschichte: Huawei wird doch weiter Updates bekommen und die ganze Aufregung ist umsonst

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.