LG OLED65C17LB OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, UHD 4K) + MICROSOFT Xbox Series S 512 GB ab 1689€ (VG: 1968,80€)

6. Dezember 2021 4 Kommentare

Ebenfalls bei MediaMarkt gibt es den LG OLED65C17LB OLED TV (Flat, 65 Zoll / 164 cm, UHD 4K) + MICROSOFT Xbox Series S 512 GB ab 1689€ inkl. Versand.

Legt euch den TV einfach in den Warenkorb. Die Xbox wird dann automatisch im Warenkorb hinzugefügt. Nutzt außerdem noch den 10€ Newsletter-Gutschein, damit Ihr auch auf den genannten Preis kommt.

Kauft Ihr beides einzeln woanders, zahlt Ihr zusammen mindestens 1968,80€ inkl. Versand, womit man hier gute 279,80€ sparen kann.

Bei 810 Bewertungen der MediaMarkt Kunden, bekommt der TV im Durchschnitt sehr gute 4,8 von 5 Sternen.

Produktdetails TV:

  • 4K OLED Smart TV mit 164 cm (65 Zoll) Bildschirmdiagonale, Außenmaße 144,9 x 86,2 cm, VESA Norm: 300 x 200 mm
  • Smart TV: webOS 6.0 (LG ThinQ) mit Google Assistant, Amazon Alexa und Apple AirPlay 2, Home Dashboard, inkl. Magic Remote-Fernbedienung
  • Prozessor: ?9 Gen4 AI Processor 4K mit AI Picture Pro – Face Enhancing, Ultra Luminance Pro & AI Sound Pro
  • Bild und Ton: 4K Cinema HDR (Dolby Vision IQ, HDR10 Pro, HLG, FILMMAKER MODE ), Dolby Atmos-fähiges 2.2 ch Soundsystem (40W)
  • Tunertyp und Konnektivität: Twin Triple Tuner (2x DVB-T2 HD/-C/-S2), LAN, ac-WLAN, Bluetooth 5.0, 4x HDMI 2.1 (eARC, (VRR/ALLM), 3x USB, Optischer Ausgang, Kopfhörerausgang, CI+ 1.4

Über den Autor: Patrick

Das neuste Mitglied der Dealgott Familie. Neben der Schnäppchenjagd bin ich Papa von 2 ziemlich süßen Mädels :) Ansonsten noch sehr Fussball und Gaming begeistert. Auch mich könnt Ihr gerne anschreiben falls Ihr Fragen habt.

Kommentare

  1. Angebot an sich preislich stark, aber die Konsole ist suboptimal. Die Series S kann die Spiele nicht in 4k rendern und somit ist es bei diesem Premium-TV wie Perlen vor die Säue. Ist bestimmt, weil es die Series X nach 1 Jahr noch immer nicht in freier Wildbahn gibt.

  2. Also, heutzutage skaliert jeder Smart TV das Bild auf 4k hoch, wenn man will. Ab 1080p sieht das dann auch ziemlich gut aus. Bei der Auflösung (1080p) schafft die Series S dann auch bis zu 120 FPS. Sie schafft aber auch 1440p bei bis zu 60FPS Aber die wahren Stärken der Series S liegen ganz woanders: Die extrem kurzen Ladezeiten, die Kompaktheit und der Preis, um nur drei zu nennen. – Nur als Vergleich die PS4 slim schafft nur max. 30 Bilder in der Sekunde bei 1080p.

    1. Klar skalieren die heutigen TVs schon sehr gut auf 4K, aber echtes 4K ist bei Spielen dann doch was anderes. Die UI in Spielen ist wesentlich kleiner, was auf großen TVs einfach nötig ist usw.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.