[nur noch heute] 10GB LTE Datenflat mit SMS und Sprachflat im o2 Netz (monatlich kündbar) für 14,99€ im Monat – keine Anschlussgebühr + 25€ Amazon.de Gutschein

21. November 2019 13 Kommentare
Update 21.11.2019: Das Angebot sollte eigentlich Dienstag enden, nun soll aber heute wirklich der letzte Tag sein. Spätestens um Mitternacht wissen wir mehr 😉 Bei Interesse aber dann lieber vor 23:59 Uhr zuschlagen

 

image

Artikel vom 14:11.:

Bei Mobilcom Debitel bekommt ihr nun eine 10GB LTE Datenflat mit SMS und Sprachflat im o2 Netz (monatlich kündbar) + 25€ Amazon.de Gutschein für 14,99€ im Monat. Es fällt zudem keine Anschlussgebühr an, womit es der bisherige Bestpreis für so einen 10GB LTE Tarif ohne Laufzeit ist.

Die Details:

  • 10 GB LTE Internet-Flat
  • FLAT – Telefonie & SMS
  • FLAT – EU-Roaming
  • 15€ Rufnummermitnahme Bonus
  • Monatlich kündbar
  • Kein Anschlusspreis statt 39,99€

Zur Kündigung: 1 Monat Mindestvertragslaufzeit, die Kündigungsfrist beträgt 2 Wochen zum Vertragsende.

Zum am 15.11. neu hinzugefügten 25€ Gutschein – Gutscheinbedingung:

“Wir, die vitrado GmbH ein Unternehmen der freenet Group, senden Ihnen den Amazon.de Gutschein ca. 7 – 8 Wochen nach Überprüfung Ihres Kaufs per E-Mail zu. Bitte überprüfen Sie dazu auch regelmäßig Ihren Spam-Ordner. Voraussetzung für den Gutscheinversand ist ein innerhalb der ersten 2 Monate nach Aktivierung ungekündigter Vertrag mit mobilcom-debitel.”

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Wollen die mich vera…..?!
    In den erhaltenen Vertragsunterlagen steht eine Anschlussgebühr von EUR 39,99, wenn ich nicht eine SMS sende! Wo steht das in den Beschreibungen bei Abschluss?! Da steht nur, dass es OHNE Abschlusskosten ist! Welche SMS an welche Nummer soll das sein?
    Da steht auch bei EU-Roaming nicht, dass es nach Fair-use-policy ist!
    Ist da wieder „mogelcom“ im Spiel????

    1. Ich kläre das mit der Anschlussgebühr.

      EU Roaming ist fast immer mit Fair Use Policy. Gerade bei monatlich kündbaren Tarifen. Das habe ich z.B. auch bei meiner Allnet Flat mit unbegrenztem Datenvolumen im 24 Monatstarif. Denn immerhin liegen die Großhandelspreise dieses Jahr bei 5,355€ pro GB. wenn man dann mal 10GB wegsurft in der EU, muss der Anbieter schon 53,55€ bezahlen bei 15€ Gegenleistung durch den Kunden.

      Aber du hättest immer noch 5,6GB Vollspeed im Ausland pro Monat bei der Rechnung Monatspreis / Großhandelspreis ( 5,355) x 2. Und danach wäre es halt gedrosselt.

      1. nö – stimmt wohl nicht! Denn dann stünde nicht drin: (lt. Mobilfunkvertrag
        …..
        – Anschlusspreisbefreiung (gültig bei SMS-Aktivierung an 22240)
        – Data Roaming mit Kostenschutz (max. 59,90 € (das steht 3x da!)
        …….

        lt. Antrag sollte es eine echte EU-Flat sein! Dem ist aber nicht so!

        1. Im Rechtstext steht das auch so mit der Fair Use.
          wenn da im auftrag wirklich fast 60€ stehen, könntest du die 10GB doch verballern und wärst erst bei 53,55€.

            1. in den Vertragsunterlagen steht nichts von EU-Flat – im Gegenzug zur Einleitungsseite … den Screenshot habe ich

        2. lt. Beantragung sollte es sein:
          – 10 GB LTE Internet-Flat, Flat Telefonie & SMS, Flat-EU-Roaming
          – kein Anschlusspreis (statt 39,99€ (da steht auch nichts von Versand einer SMS innerhab von xTagen an xxxx

          1. Wie gesagt, es steht ja da.

            Und ich kenne auch keinen monatlichen Tarif ohne die Fair Use Policy (und wie gesagt, selbst mein 60€ Laufzeittarif hat das).

            Mehr kann ich dazu nicht sagen. Wenn du einen Tarif findest der das nicht hat, dann gerne her damit. Aber die Anbieter sichern sich alle ab, wenn sie 5,335€ pro GB zahlen müssen. Deshalb wurde ja von der EU auch diese Fair Use Policy erlaubt/eingerichtet.

            Und bei normaler SMS und Sprachnutzung sagt doch keiner was.

            Zur Anschlussgebühr melde ich mich, wenn ich eine Rückmeldung habe

            1. … und die Sache mit dem EU-Roaming?????
              DAS ist genauso wichtig! Es gibt da die bereits erwähnte Diskrepanz zwischen Beantragung und Tarifunterlagen. Da steht nämlich nichts mehr von EU – Roaming in den Bereichen Telefon, SMS und Flat!

  2. Worum geht es denn genau?
    Ich versteh es nicht. EU Roaming mit Fair Use ist mit dabei! Und wenn in deinen Unterlagen ein Betrag von 60€ steht, bevor überhaupt nichts passiert, dann kannst du doch die 10GB verballern und auch noch genug telefonieren und simsen.

  3. na ganz „einfach“ – dass es eben nicht klar und einfach ist:
    Ich wiederhole mich …..
    Auf der Beantragungsseite ist ganz klar (!) von Tripple-EU-Roaming (Daten, Telefonie, Flat) die Rede …..im Vertrag spricht man auf einmal von „Fair-use“ – aber was exakt ist das, wenn man schon vom vorgeblichen EU-Roaming auf einmal abweicht?

    „…….3. Nutzung von offenen Daten-Tarifen
    a) Der Kunde kann bei einem offenen Datenpaket auf vorübergehenden Reisen in der EU lediglich ein Roamingdatenvolumen nutzen, welches dem doppelten Volumen entspricht, das sich aus der Division des inländischen Endkundengesamtpreises (ohne MwSt.) dieses Datenpakets durch das regulierte maximale Roamingvorleistungsentgelt nach Artikel 12 der Verordnung (EU) Nr.531/2012 bezogen auf den jeweiligen Abrechnungszeitraum …..“

    … aha – und wie viel ist das nun?
    Es ist intransparent und bei der Beantragung schlichtweg gelogen – denn DA ist von Tripple-EU-Roaming die Rede.

  4. Ja, EU Roaming mit Fair Use! Darin sind Daten, Telefonie und SMS inkludiert.

    Und das andere habe ich oben schon erklärt mit den 5,355€ pro GB. Das ist eben die Fairuse Regel und aktuell liegen die Großhandelspreise bei 5,355€ pro GB (steht auch so im Rechtstext auf der Seite).

    Für mich ist da nichts gelogen und bis dato alles schlüssig. Du hast eine EU Roaming Flat die das Fair Use (ich wiederhole mich gerne das das fast jeder Vertrag hat) beinhaltet.

    Vielleicht intepretierst du was in EU Roaming, was vielleicht nicht der Realität entspricht? Und wir reden deswegen aneinander vorbei? Ich weiß es nicht. Für mich ist allerdings alles klar, außer eben der Anschlussgebühr, wenn im Auftrag wirklich was von SMS schicken steht. Denke hier wurden einfach die Standardverträge verschickt, aber über die Vitrado Bestellstrecke ist keine Anschlussgebühr vorhanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.