MyTaxi: 10€ Gutschein für Neu- und Bestandskunden

4. August 2017 1 Kommentar

Wochenende!!! Vielleicht braucht der ein oder andere für die nächste Party ein Taxi, dann ist der Deal vielleicht genau das richtige für euch.

Bei MyTaxi bekommt ihr nun 10€ Guthaben für eine Fahrt eurer Wahl. Dieses Angebot gilt sowohl für Neu- wie auch Bestandskunden.

So einfach geht es: “Öffnen Sie die App, gehen Sie auf Ihr Profil, wählen Sie die Funktion Gutschein hinzufügen und geben Sie den Gutschein-Code URLAUB ein.”. Falls ihr die App noch nicht runtergeladen habt, müsst ihr dies natürlich vorab tun.

Das für mich lustige an dieser App: ihr könnt die Anfahrt des gerufenen Taxis live auf der Karte verfolgen. Ich habe die App bereits 1mal genutzt und war total zufrieden. Ich hatte ebenfalls einen 10€ Gutschein, musste aber 12€ bezahlen. Diese 2€ plus Trinkgeld (Höhe könnt ihr selbst wählen) wurden bequem per Paypal abgebucht.

Nachteil: der Dienst ist leider fast ausschließlich in Großstädten verfügbar (Hamburg, Hannover, Lübeck, Köln, Düsseldorf, Bochum, Bonn, Essen, Dortmund, München, Nürnberg, Ingolstadt, Frankfurt a. M., Wiesbaden, Darmstadt, Mainz, Offenbach, Berlin, Leipzig, Dresden, Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim).

Über den Autor: Andre

Gründer von Dealgott.de und Schnäppchenjäger aus Leidenschaft. Neben den Schnäppchen gibt es noch ein großes Fai­ble für die Meteoerologie sowie dem Fußball (Oberhausen Ole). Solltet ihr mal eine Frage haben, eine Anregung usw. bin ich normalerweise 18 Stunden am Tag per eMail für euch erreichbar.

Kommentare

  1. Also Köln sehe ich leider nicht dabei auf der Aktionsseite. Vielleicht in der DG Beschreibung löschen? Oder hat mytaxi einen Fehler auf der Seite? Zitat: „Die Aktion findet ausschließlich in den mytaxi Geschäftsgebieten statt: Hamburg, Hannover, Lübeck, Düsseldorf, Bochum, Bonn, Essen, Dortmund, München, Nürnberg, Ingolstadt, Frankfurt a. M., Wiesbaden, Darmstadt, Mainz, Offenbach, Berlin, Leipzig, Dresden, Stuttgart, Karlsruhe, Mannheim“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.